Kolumne

Multifunktionsdrucker für zu Hause?!

Worauf ist zu achten?

Wer sich für einen Multifunktionsdrucker für zu Hause anschafft, spart sich in seinem Arbeitszimmer oder auf dem Schreibtisch eine Menge Platz ein, denn solche Geräte sind nicht nur zum Drucken gedacht, sondern so konzipiert, dass sie auch eine Scann-, und Kopierfunktion besitzen. Manche Modelle sind natürlich noch mit weiteren tollen Zusatzfunktionen ausgestattet, aber für den normalen Hausgebrauch eignet sich ein Drucker mit den oben genannten 3 Funktionen hervorragend. Die Palette der verfügbaren Modelle auf dem Markt reicht von einfachen Einstiegsmodellen bis hin zu qualitativ, hochwertigen Profigeräten.

Multifunktionsdrucker für zu Hause Multifunktionsdrucker für zu Hause

Multifunktionsdrucker für zu Hause

Multifunktionsdrucker für zu Hause

Allgemeines zum Multifunktionsdrucker

Die durchschnittlichen Multifunktionsgeräte liegen preislich zwischen 70 und 190 Euro. Die Preise variieren, je nach Zusatzfunktionen des Modells. So gibt es Modelle, die neben den 3 Standardfunktionen auch zum Beispiel Cd´s bedrucken können oder aber auch von USB-Sticks und Speicherkarten Dokumente drucken oder diese auch auf diese überschreiben können. Außerdem lassen sich mittlerweile einige Geräte problemlos über ein Touchscreen bedienen und mit dem Handy bzw. Smartphone verbinden.

Geeignete Modelle für den Gebrauch in den eigenen 4 Wänden

  • Brother DCP-J132W
  • Brother MFC-J870DW
  • Brother MFC-J4410DW
  • Canon Pixma MG3550
  • Canon Pixma MG5550
  • Canon Pixma MG7150
  • Epson Expression Home XP-415
  • Epson Expression Premium XP-510
  • Epson Expression Premium XP-510
  • HP Envy 4500

Bei diesen All-in-One-Geräten handelt es sich um Modelle der günstigen, mittleren so wie gehobenen Preisklasse. So dürfte für jeden Geschmack sowie Verwendungszweck etwas Passendes zu finden sein. Natürlich gibt es gewiss noch Günstigere und auf jeden Fall noch teurere, aber für den normalen Gebrauch im Haushalt eignen sich diese Drucker in jedem Fall.

Prinzipiell kann man sagen, dass die etwas teureren und hochwertigeren Drucker auch mit mehr Funktionen und Extras ausgestattet sind als die günstigen. Allerdings gibt es auch Ausnahmen, wo günstige Modelle mit einigen Extra Funktionen ausgestattet sind. Ein Vergleichen der verschiedenen Modelle und Marken lohnt sich daher in jedem Fall und ist zu empfehlen.

Wichtig ist es vor allem, sich vor der Anschaffung über die jeweilig anzufallenden Druckkosten zu informieren. Diese können nämlich sowohl bei günstigen als auch bei den teureren Modellen sehr in die Höhe gehen und unrentabel sein. Auf bestimmten Internetseiten, wie www.computerbild.de, gibt es auch diverse Tests und Preisvergleiche bezüglich der anfallenden Druckerkosten.

Auch sollte man sich vorher darüber informieren, wie gängig die benötigten Druckerpatronen sind. Bekommt man sie in jedem Fachhandel oder gar nur auf Bestellung? Wenn man die Druckerpatronen nicht im Fachhandel bekommt, kann man am besten im Internet schauen. Anbieter wie www.toner-druckerpatronen.de und viele weitere Shops bieten immerhin alle gängigen Druckerpatronen an und das oft zu einem besseren Preis als im Fachhandel. Auch kann es sinnvoll sein, sich darüber zu informieren, ob es für den zur Wahl stehenden Drucker auch sogenannte, günstigere Patronen auf der Universal-Basis gibt. Allerdings sollte man auch beachten, dass diese Patronen oftmals qualitativ nicht mit den Originalen mithalten können und man nicht immer dadurch spart.

Druckerpatronen Farben

Druckerpatronen Farben

Optik

Die Optik spielt in erster Linie keine große Hauptrolle, bei der Anschaffung eines Multifunktionsdrucker, dennoch gibt es Benutzer, die großen Wert darauf legen, dass der Drucker optisch ansprechend ist, da er für die eigenen 4 Wände gedacht ist und ins Gesamtbild passen soll.

Mittlerweile gibt es edel wirkende Modelle mit schwarz, glänzender Klavierlack-Optik. Der Nachteil bei diesen Geräten ist allerdings, dass sie sehr kratzanfällig und Staub anziehend wirken. Auch Fingerabdrücke fallen sofort ins Blickfeld auf diesem glänzenden Gehäuse. Eine Alternative ist vielleicht ein Gerät mit Teilglanzoptik.

Fazit

Wer Wert auf hochwertigen Fotodruck oder Grafikdruck legt, erzielt mit Canon-Modellen erstklassige Ergebnisse. Aber auch die anderen Modelle und Marken drucken hervorragende Fotos, die für den Bilderrahmen oder fürs Album geeignet sind.

Ein absoluter Allrounder ist der Epson Expression Premium XP-810. Er erzielt tolle Ergebnisse im Bereich Ausstattung, Druckqualität, Handhabung und Druckkosten und erreicht somit ein perfektes Gesamtergebnis. Preislich liegt er allerdings auch in der gehobenen Klasse.

Wer ein möglichst günstigen Multifunktionsdrucker für zu Hause sucht, dem ist der Canon Pixma MG3550 ans Herz zu legen. Er besitzt zwar keine üppige Ausstattung und auch arbeitsmäßig ist er eher langsam, erreicht aber dafür äußerst günstige Druckkosten und ist mit sogenannten XL-Patronen ausgestattet. Ein weiterer Vorteil sind die sogenannten Kombipatronen.

Sollte also mal ein Druckkopf verstopfen oder einen Defekt aufweisen, artet so etwas nicht gleich in einem Totalschaden aus und es können weitere Arbeiten ausgeführt werden. Wer also hauptsächlich viel und günstig drucken möchte, ist hiermit bestens und günstig bedient.

Bildquelle
Bild oben: © panthermedia.net / Leung Cho Pan
Bild unten: © panthermedia.net / alejandro duran

Über Simon Schroeder (112 Artikel)
Erstellt und gepflegt von <a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author">Simon Schröder</a>.