Kolumne

FC Bayern München Fan-Artikel | Im Internet bestellen ist oftmals günstiger!

Fußball in München Fußball in München
Fußball in München

Fußball in München

Wann immer man über das Bundesland Bayern spricht, geht es auch automatisch um die Region München und nicht selten muss man dabei zu dem an den FC Bayern München denken.

Kaum ein Verein kann so begeistern und zugleich für viele hitzige Debatten unter den Sportfans sorgen, wie dieser. Tradition, Erfolg und sportliche Fairness begleiten die Mannschaft seit ihrer Gründung im Jahr 1900. Von Anfang an war dabei alles auf Sieg abgestimmt!

Das liegt nicht zuletzt vor allem an den Vereinsgründern, die aus einem Streit heraus den FC Bayern München ins Leben gerufen haben und die bisherige Geschichte gibt ihnen recht. Seit 1965 ist der FC in der Bundesliga vertreten und gehört mittlerweile zu einer festen Größe im deutschen Fußballsport. Da ist es auch kein Wunder, dass der Rekord-Meister Hunderttausende Fans in Bayern und der ganzen Welt hat. Wer jedoch von seinem Lieblingsverein Fan-Artikel kaufen will, muss in der Regel tief in die Tasche greifen. Grund genug für uns einmal zu schauen, wo man Trikots & Co. günstig „herbekommen“ kann.

FC Bayern München 2006-2012 – Goals, Skills | Emotions HD

Fan-Shop FC Bayern München

Erste Anlaufstelle ist natürlich der offizielle Fan-Shop des FC Bayern München.

Breite Auswahl, erstklassiger Service und eine sehr gute Webseite, machen hier das Einkaufen zum Vergnügen. Preise sind marktüblich, aber auch nicht wirklich günstig.

Ist man jedoch Vereins- oder Fanclub-Mitglied, erhält man auf noch nicht reduzierte Ware immerhin satte 10 % Rabatt.

Wirklich nicht schlecht, wenn man bedankt, dass andere Fanshops so etwas gar nicht anbieten.

Größter Vorteil beim offiziellen Fan-Shop des FC Bayern München ist aber wohl die Tatsache, dass man hier so ziemlich alle Fan-Artikel bekommen dürfte, die es auf dem Markt gibt – und das sind wirklich eine Menge! Wer also unkompliziert einkaufen will, am besten dabei noch Mitglied im Fanshop ist und eine breite Auswahl an Fan-Artikeln haben will, sollte auch beim Original bestellen.

Making-of-Video zu den Katalogaufnahmen

Zalando

Der durch den Werbeslogan „Schrei vor Glück!“ bekannt gewordene Mode-Onlineshop Zalando, kann bisher eine echte Bilderbuch-Karriere vorweisen. Dabei wurde das Erfolgsunternehmen erst 2008 gegründet und ist dennoch mittlerweile schon einer der größten Modeshops überhaupt.

Besonders themenbezogene Angebote werden immer mehr fixiert und ausgebaut. Zuletzt hatten wir hier auf Bayern-Blogger.de Zalando auch erwähnt, da sie besonders zur Oktoberfest-Zeit günstige Dirndl verkauft hatten.

Neben der bekannten Werbebotschaft „Schrei vor Glück!“, hieß es dann vor allem „gut gestylt für das Oktoberfest“. Viele kauften zu der Zeit ihre Trachten bei dem Onlinehändler und schaut man im Netz nach den Kundenmeinungen, sind diese durchweg auch sehr positiv. Das war für uns auch der Grund, hier nochmals genauer hinzuschauen und den Shop auch für die FC Bayern-München Fanartikel zu empfehlen. Extrem kurze Lieferzeiten, garantierte Originalware und zum Teil ordentliche Rabattaktionen sprechen für sich.

Tipp: Für Zalando gibt es im Internet auch oft Gutscheine, mit denen man in der Regel 10-20 Euro sparen kann. Das 100-tägige Rückgaberecht bleibt natürlich erhalten und das versandkostenfreie Bestellen gehört hier übrigens sogar zum Standard!

Bekannter Sport von Zalando | Zalando Werbung – TV Werbespot Banküberfall

Ebay Kleinanzeigen

Wer momentan vielleicht etwas knapp bei Kasse ist oder generell nicht einsieht, für ein Bayern München Trikot weit über 50 Euro auszugeben, kann es auch bei den Kleinanzeigen-Portalen im Internet versuchen. Hier können echte Schnäppchen auf einen warten, da teilweise auch nicht getragene oder sogar neue Waren günstige weiterverkauft werden.

Allerdings muss man bei Kleinanzeigen auch immer mit darauf achten, dass man nicht in Vorleistung geht. Bezahlen sollte man immer nur per Nachname oder zumindest PayPal.

Zu groß ist sonst die Gefahr, dass man für eine Sache bezahlt, die man nie bekommen wird. Auch sollte man sich vergewissern, dass es sich gerade bei einem Trikot auch wirklich um Originalware handelt. Hat man „irgendwie“ den Eindruck, dass mit einer eBay Kleinanzeige etwas nicht stimmt, lieber die Finger von lassen. Das Bauchgefühl täuscht einen in der Regel nicht. Wenn es möglich ist, kann man auch versuchen, sich die Sachen vor Ort anzuschauen.

Britta entdeckt eBay Kleinanzeigen – Glück für Britta, Pech für Olaf

Hast Du noch einen Tipp, wo man besonders günstig Fan-Artikel des FC Bayern München kaufen kann? Schreib einen Kommentar und teile dein Wissen mit den anderen Lesern. Wir würden uns sehr freuen!

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen. Diese Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Dieser Artikel stellt nur meine eigene Meinung dar!

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Andres Rodriguez

Über Simon Schroeder (116 Artikel)
Erstellt und gepflegt von <a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author">Simon Schröder</a>.

Kommentar hinterlassen