Kolumne

Adventure Touren in Bayern

Adventure Touren in Bayern Adventure Touren in Bayern
Adventure Touren in Bayern

Adventure Touren in Bayern

Bayern ist ein sehr beliebtes Reiseland, welches jedoch nicht nur aus Bergen und Tälern besteht, sondern auch aus wunderschönen Städten, interessanten Kulturen und reizvollen Sehenswürdigkeiten.

So kann man mittlerweile in fast jeder Region von Bayern seinen Adventure Urlaub verleben. Speziell dafür geeignet sind natürlich die Alpen. Die Region um die Zugspitze herum ist weltweit bekannt für ihre Adventure Touren.

So kann man zum Beispiel auf den Kreuzeck steigen und dort das Gipfelkreuz erklimmen. Doch das ist noch nicht alles. Höllentalklamm ist eine schöne Schlucht, in der man gut und lange Wandern kann. Auch Greinau, die kleine Stadt, die sich direkt vor der Zugspitze befindet, birgt viele Sehenswürdigkeiten und schöne Attraktionen.

Schön – Alpen bei Sonnenuntergang im Januar 2013, Bayern, Panorama

Gebiete in ganz Bayern

Das Zugspitzgebiet ist in der Tat einzigartig. Der Eibsee, der sich unterhalb der Zugspitze erstreckt, ist dabei ein beliebtes Schifffahrtsziel. Hier kann man Ausflugsfahren unternehmen und sich die Landschaften auf Wanderungen anschauen.

Eine Region etwas nördlicher ist der große Starnberger See. Einmal um den ganzen See kann man mit dem Fahrrad als Adventure Tour buchen. Das heißt, wenn man im Norden anfängt mit seiner Tour de Starnberg, so kommt man über Südspitz und fährt auf der östlichen Seite wieder gen Norden, Eben einmal um den See.

Die Roseninsel auf der westlichen Seite ist dabei eine sehr schöne Abwechslung. Im Sommer fahren hierher regelmäßig Ausflugsschiffe. Die Roseninsel ist eine wildromantische Insel, die sehr viele verschiedene Landschaften und Pflanzenarten birgt. Der Rosengarten ist im Frühling, Sommer und auch im Herbst eine Attraktion. Im Bayerischen Wald kann man sich übrigens perfekt ausleben, in dem man den Großen Arber, den Grenzberg zwischen dem Bayrischen und dem Böhmerwald besteigt. Der Arbersee ist genau wie der Eibsee allerdings nur an schönen Tagen aus von der Spitze zu sehen. Hier findet man jedoch neben Bad Füssing und Bad Griesbach auch andere Orte, die man bei einer Adventure Tour besuchen kann.

Schön – Wildpark Poing, bei München, Tiere, Vögel, Fische

Die Ausrüstung für Adventure Touren

Eine geeignete Ausrüstung sollte man für alle Touren richtig planen. Neben dem Mountainbike, welches man hier in der Region benötigt, kann man auch eine Taschenlampe und im Zweifel auch ein kleines Taschenmesser bei sich haben.

Will man zelten gehen, sollte man sich dafür einmal komplett eindecken gehen. Am besten dabei ist es, wenn man sich an spezialisierte Fachhändler im Internet – wie beispielsweise campz.de wendet, die für ihren bekannten Mammut Outlet für Adventure Touren auch schon so einige Empfehlungen erhalten haben.

Beim Online-Einkauf lässt sich immerhin viel Geld sparen, weswegen man bei größeren Vorhaben durchaus auch im Internet schauen kann. Wichtig dabei ist nur, dass man seine Ausrüstung angepasst kauft. In vielen Teilen Bayerns kann man z.B. in ausgewiesenen Bereichen frei zelten gehen und seine Behausung jede Nacht an einem anderen Ort aufbauen. Dafür braucht man dann aber auch ein Zelt, was schnell und ohne Probleme aufzubauen ist. Oder man sucht sich einen Campingplatz in der Nähe und erkundet mit dem Mountainbike oder zu Fuß die Region. Das geht natürlich auch und ist komfortabler.

Wandern in Bayern

Wandern in Bayern

Eine Wanderung ist vor allem in Bayern immer wieder etwas Besonderes, denn man nimmt die Landschaft um sich herum ganz anders wahr, als wenn man mit einem Auto durch die Gegend fährt.

Die Natur ist einem sehr nahe und an Orten, an denen man Gefallen findet, kann man Stops einlegen und sich orientieren. Auf den Adventure Routen kommt man auch oft in die Nähe größerer Städte. So kann man im Bayerischen Wald bis hinunter nach Passau kommen.

Fahrradwege sind in Bayern übrigens sehr gut ausgeschildert. Als Fazit kann man sagen, dass Bayern mit seinen wilden und romantischen Landschaften ein sehr gutes Ziel für Adventure Touren ist. Egal ob man sich dafür den Norden aussucht, den Bayerischen Wald oder die Alpen im Süden. Man findet abgelegene Dörfer, Täler und Schluchten, in denen man Wandern, Radfahren und Walken kann. Probieren Sie es aus. Sie werden es lieben!

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Błażej Łyjak
Unten-Links: ©panthermedia.net Ingeborg Hauenstein

Kommentar hinterlassen