Kolumne

Pyro Games in München – Feuerwerk und Lasershow

Von: Sabine Hutter

Am 4. September 2010 gastieren die Pyro Games in München im Riemer Reitstadion. Ein Feuerwerk der Extra-Klasse wartet hier auf die Besucher, denn nur die besten Pyro-Techniker und -Künstler dürfen hier ihr Können unter Beweis stellen. Die Champions League der Feuerwerker stellt sich der Jury in einem harten Wettbewerb und der Sieger wird am selben Abend live auf der Bühne gekürt.

Freuen Sie sich auf eine spektakuläre Pyro-Show – Foto: Lux.concerts.events

In einem gigantischen Act treten die Pyro Designer gegeneinander an und Fontänen, Feuerbilder und Vulkane erhellen den Nachhimmel. Das gesamte Veranstaltungsgelände wird in ein Farbenmeer getaucht. Der hauseigene Pyro Games DJ sorgt mit aktuellen Hits und Evergreens für gute Laune und das Berliner Trommel Duo Stamping Feet ist beim Warten auf die Dunkelheit für das erste Highlight des Abends verantwortlich.

Lasershow beim Telefon-Voting

Die Besucher des Events bestimmen per Telefon live vor Ort den besten Pyro Designer, während die Wartezeit auf das Endergebnis mit einer eindrucksvollen Multimedia-Lasershow verkürzt wird. Die bunten Lichtstrahlen tanzen zur Musik: Der Licht- und Laserartist Jürgen Matkowitz zeigt eine eindrucksvolle Show, die man nicht so schnell vergisst. Anschließend wird der Sieger des Pyro-Wettbewerbs gekürt und auf der Bühne findet die Überreichung des Pokals statt. Diese Show tourt im Übrigen durch ganz Deutschland. Wer den Termin in München nicht wahrnehmen kann, kein Problem: Die Show ist am 2. Oktober noch einmal zu Gast, dann im schwäbischen Augsburg.

1 Kommentar zu Pyro Games in München – Feuerwerk und Lasershow

  1. Wie jedes Jahr ein absolut sehens- und hörenswertes Ereignis am Himmel über München. Ich finde sogar besser als zu Silvester… 🙂

Kommentar hinterlassen