Kolumne

Bayern am 17. Juli

Von: Holger Schossig

Der Blick in die bayerische Geschichte – was passierte am 17. Juli im Freistaat? Geschichtliche Ereignisse, prominente Geburtstage und Sterbetage aus der Vergangenheit. Sie haben auch ein Datum, das hier nicht aufgeführt ist? Dann teilen Sie es uns allen als Kommentar mit!

1530 – Während der Reichsversammlung in Augsburg heiraten Jost III. von Rosenberg und Anna von Roggendorf.

Daniel Brands – Foto: Robbie Mendelson, http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/legalcode

1987 – In Deggendorf wird der Tennisspieler Daniel Brands geboren. Seine beste Platzierung war Rang 154.

1999 – Der FC Bayern München gewinnt zum dritten Mal hintereinander den Ligapokal. Die Bayern setzten sich im Endspiel gegen Werder Bremen mit 2:1 durch.

1 Kommentar zu Bayern am 17. Juli

  1. Elke Höfer // 15. Dezember 2011 um 20:09 //

    1786 : Erhard Christian Hagen von Hagenfels wurde in Bayreuth geboren.
    Er war der erste rechtskundige Bürgermeister von Bayreuth und später zugleich Abgeordneter des Bayerischen Landtags .
    Erhard Christian Hagen von Hagenfels starb 1868 in seiner Heimatstadt.

Kommentar hinterlassen