Kolumne

850 Jahre – Neumarkt i. d. Opf. feiert

Von: Anja Bergler

foto-anja-21Fast wäre das Ganzjahresspektakel anlässlich der 850-Jahr-Feier in Neumarkt i. d. Opf. ins Wasser gefallen. Grund hierfür waren die unterschiedlichen Meinungen der ersten urkundlichen Erwähnung der Stadt. Außerdem wurde bereits im Jahr 1976 schon einmal „850 Jahre Neumarkt“ gefeiert. Dies belegt eine Münze, die damals aufgrund dieser Feierlichkeiten geprägt wurde. 1985 war es dann eine 825-Jahr-Feier, an der man sich dann wohl aktuell orientierte. Man kann sich die Verwirrung diesbezüglich sicherlich vorstellen. Doch letztendlich konnten sich die Verantwortlichen auf das Jahr 1160 als erstmalige Erwähnung einigen, wenn es auch nicht unbedingt wissenschaftlich begründet ist. Diverse Unterlagen aus dem Stadtarchiv allerdings belegten dies deutlich. So stand und steht den Feierlichkeiten nichts mehr im Wege und zu feiern gibt es, laut Meinung der Neumarkter, ja immer etwas.

Buntes und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt

Neumarkt hat etwas zu feiern: 850 Jahre - Glückwunsch! - Foto: © Stadt Neumarkt

Neumarkt hat etwas zu feiern: 850 Jahre – Glückwunsch! – Foto: © Stadt Neumarkt

Insgesamt über 150 unterschiedliche Veranstaltungen sind im Jahr 2010 anlässlich der 850-Jahr-Feier geplant, dabei könnte das Programm nicht abwechslungsreicher sein. Schon am 13. und 14. März war das Lenzmond Festival mit dem Mittelalter Markt Spectaculum ein wahrer Publikumsmagnet. Auch das offizielle Auftaktwochenende am 20. und 21. März war gespickt mit insgesamt 34 Aktionen, die die Neumarkter sowie die zahlreichen Gäste wohl nicht so schnell vergessen dürften. Neben zahlreichen Ausstellungen, Stadtführungen und einem Erlebnisprogramm für Kinder, war ein weiterer Höhepunkt eine Projektshow, mit der die Geschichte der Stadt in Bildern an die Fassade des Rathauses geworfen wurde.

Der April steht im Zeichen des Bieres

Der nächste Höhepunkt folgt am letzten April-Wochenende. Hier steht am 24. und 25. April das „Wochenende des Bieres“ auf dem Festprogramm. Zahlreiche ortsansässige Brauereien gewähren hierbei unterhaltsame Einblicke in die traditionelle Neumarkter Braukunst. Die unzähligen Bierkeller sind frei zugänglich und auch das Biermuseum öffnet seine Pforten. Für das leibliche Wohl mit Bierspezialitäten sowie leckeren Oberpfälzer Schmankerln ist selbstverständlich ebenfalls gesorgt.

Doch das Jubiläums-Jahr ist noch lang, viele weitere Veranstaltungen krönen die 850-Jahr-Feier in Neumarkt/Opf. Ob Kunst, Kultur oder Tradition, das Programm ist sehr umfangreich und bietet für jeden Geschmack und jede Altersgruppe etwas. Nähere Informationen über die Aktivitäten von Neumarkt anlässlich des Jubiläums findet man unter dem Neumarkter Jubiläumsprogramm. Die Bevölkerung sowie Gäste aus nah und fern sind herzlich nach Neumarkt i.d.OPf eingeladen.

Weitere Informationen unter:

Stadtverwaltung Neumarkt i. d. Opf.
Rathausplatz 1
92318 Neumarkt i.d.OPf.
Telefon: 0 91 81 / 2 55 – 0
Telefax: 0 91 81 / 2 55 – 1 95
www.neumarkt.de

Kommentar hinterlassen