Kolumne

Kurztrip in die Berge

In die Berge für einen Kurztrip In die Berge für einen Kurztrip
In die Berge für einen Kurztrip

In die Berge für einen Kurztrip

Kurz und effektiv kann ein Miniurlaub in Bayern sein. Bayern ist immerhin ideal für eine Reise, egal ob Wellness-Wochenende, sportlicher Gipfelaufstieg oder genüsslicher Wanderaufenthalt mit kulinarischen Höhepunkten.

Der Erholungseffekt scheint schon beim Überfahren der Landesgrenze einzusetzen.

Liegt es an der traumhafte Kulisse, die mit sanftem Mittelgebirge, fantastischen Alpenpanoramen und lieblichen Landschaften lockt oder doch eher an den zahlreichen Freizeitangeboten? Die Kombination macht wohl den Reiz aus! Die Palette der Möglichkeiten ist so vielfältig, wie Bayern selbst. Vier Flughäfen, ein dichtes Straßennetz und wirklich gute Schienenanbindungen ermöglichen eine bequeme und schnelle Anreise aus allen Teilen Deutschlands. Das fränkische Weinland im Norden ist dabei genau so schnell erreicht, wie Deutschlands Nationalpark Nummer eins – der Bayerische Wald. Das Passauer Land verspricht übrigens ebenfalls Urlaub in und mit der Natur.

Bergwanderung Kampenwand

Wer dort ein paar Tage die Seele baumeln lässt und seine Lungen mit frischer Landluft füllt, der spürt, wie wichtig solche kurzen Auszeiten sind und wie gut sie der gestressten Seele tun.

Ein Kurztrip im Sommer

Es zieht Sie ans Wasser? Dann sind Sie in Bayern richtig! Wassersport auf Donau, Inn und zahlreichen Seen ist ein Freizeitspaß für die ganze Familie. Farbenprächtige Bergwiesen und romantische Waldseen locken Erholungsuchende und machen Appetit auf sportliche Aktivitäten.

Wandern, Reiten, Nordicwalking oder Radtouren gehören natürlich zum Standard-Freizeitangebot. Schnell entwickelt der Gast eine Leidenschaft für die Schönheit der Natur und der bayrischen Gastfreundschaft. Die erleben Kurzurlauber übrigens auch bei Ferien auf dem Bauernhof.

Hautnah befindet man sich im Einklang mit der Natur und lässt sich Zeit für kleine Abenteuer. Naturbadeseen und Gletscherbäche lassen jede Schwimmhalle vergessen. Auch als Golfdestination hat sich Bayern einen guten Namen gemacht. Die schöne Bergwelt Bayerns zeigt auf zahlreichen Golfplätzen ihre schönsten Ansichten. Egal, ob Sie Ihr Handicap verbessern oder einen Schnupperkurs absolvieren wollen. Vom Frankenland bis ins Berchtesgadener Land hinein reihen sich Golfplätze vor dem Alpenpanorama auf. Bayern ist Deutschlands wohl abwechslungsreichste Golf-Urlaubsregion.

Bergwanderungen im Muotatal

Wintergenuss auch in der Kürze der Zeit

Die Gefahr, im Winter mit seiner Wintersportausrüstung auf grünen Hängen zu stehen, besteht in Bayern kaum. Viele Regionen des Bayerischen Waldes bieten eine hohe Schneesicherheit.

Gut präparierte Pisten und Hunderte Kilometer gespurter Langlaufstrecken stehen den Wintersportbegeisterten zur Verfügung. Ein verlängertes Wochenende offeriert alle Möglichkeiten. In herrlicher Landschaft kann man den Rausch wagehalsiger Abfahrten erleben oder im meditativen Langlauf neue Kraft schöpfen.

Selbst unsportliche Kurzurlauber finden auf den glitzernden Berggipfeln und auf den tief verschneiten Berghängen in wenigen Tagen Erholung und Abwechslung. Malerische Ortschaften laden mit gastlichen Orten der Kochkunst auf eine Reise in die Genusswelt ein. Bayerische Küche und Gemütlichkeit sind weit über die Grenzen bekannt und werden immer wieder als Grund für einen Besuch in der Region genannt. Sommer wie Winter zieht es gesundheitsbewusste Urlauber in die bayrische Bäderlandschaft. Bad Reichenhall oder Bad Wörishofen gehören zu der großen Zahl der Luftkurorte und Heilbäder, die ganzjährig Wohlbefinden, Gesundheit und Entspannung unterstützen. Schicke Wellnesshotels garantieren immerhin einen Kurzurlaub mit Wohlfühlgarantie und romantischem Ambiente.

Bergwanderung

Fazit:

Das Bayern als Ziel für einen Kurztrip so beliebt ist, liegt eben nicht nur am Alpenkitsch und volkstümlichen Gesängen. Auch nicht an den bajuwarischen Klischees, denen man, inmitten weißblauer Gemütlichkeit, kaum entfliehen kann.

Vielmehr entscheiden sich Millionen Besucher ganz bewusst für eine komplexe, einzigartige Region mit modernster touristischen Infrastruktur und außergewöhnlichen Tourismusangeboten für alle Urlaubswünsche.

Artikelbild Oben: ©panthermedia.net Robert Neumann

Kommentar hinterlassen