Kolumne

Leckere Rezepte mit Holunderbeeren

Von: Tanja Ranzinger

foto-tanja-21Wie versprochen gibt´s heute leckere Holunderbeeren-Rezepte!

Hollerkücherl

Zutaten: Holunderblütendolden, Mehl, Milch, Eier, etwas Salz und Fett zum Ausbacken. Zimt und Zucker

Man nehme einige Holunderblütendolden. Diese werden in Salzwasser kurz gewaschen und trockengeschleudert, anschließend auf ein Krepppapier legen. In der Zwischenzeit wird aus Mehl, Milch, Salz und Eiern ein gewöhnlicher Pfannkuchenteig hergestellt. In einem Topf wird reichlich Fett erhitzt, denn die Küchlein müssen schwimmend ausgebacken werden. Ist das Fett heiß, dann taucht man die Blütendolde in den Pfannkuchenteig, anschließend gleich in das heiße Fett geben. Vorsicht, das Fett schäumt kurz auf.

Die Hollerküchlein goldgelb backen und dann auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Bestreut mit Zimt und Zucker wird das Hollerküchlein gegessen, solange es noch warm ist.

Hollermus (Hollerko)

Leckeres Hollermuß wird nur aus reifen Beeren gemacht - Foto: © Knipseline / PIXELIO

Leckeres Hollermus wird nur aus reifen Beeren gemacht – Foto: © Knipseline / PIXELIO

Die reifen Beeren werden sauber abgepflückt, gewaschen und mit einer kleinen Tasse Wasser und einer Handvoll Zucker gekocht. Um den Geschmack zu verbessern, werden entsteinte Zwetschgen oder Birnen mitgekocht. Über das Verhältnis kann man selbst entscheiden, ich persönlich mag das Verhältnis 50:50.

Nachdem alles weich gekocht wurde, wird das Ganze noch mit etwas Stärke gebunden, bevor es in zuvor heiß ausgespülte Gläser umgefüllt wird.

Gegessen wird das Hollermus zu allen Mehlspeisen.

Holunderbeersaft

Zutaten: 1 kg Holunderbeeren, 175 g Zucker

Die Früchte waschen und von den dicken Stielen befreien. Zusammen mit dem Zucker werden die Beeren in einem Topf zum Kochen gebracht. Anschließend bei kleiner Hitze noch weitere 15 Minuten zugedeckt weiterkochen lassen. Alles durch ein Safttuch pressen. Den gewonnenen Saft nochmals erhitzen und dann in sterile Flaschen abfüllen.

Besonders zu beachten ist, dass der Genuss von größeren Mengen frischer Beeren vor allem bei Kindern schwere Vergiftungserscheinungen verursachen kann.

Gut verschlossene Flaschen halten sich jahrelang. Holunderbeersaft kann auch als Medizin verwendet werden. Bei Fieber kann er etwas verdünnt kalt getrunken werden. Bei einer Erkältung sollte man ihn heiß trinken.

Holunderblüten Sekt

Die Zutaten für einen schmackhaften Holundersekt - Foto: © Moorhenne / PIXELIO

Die Zutaten für einen schmackhaften Holundersekt – Foto: © Moorhenne / PIXELIO

Zutaten: 12 große, voll erblühte Holunderblüten, 1 ungespritzte Zitrone, 4 Liter Wasser, 600 g Zucker, 1/8 Liter Weinessig

Die Blütendolden waschen und in ein großes Gefäß geben. Die Zitrone in dünne Scheiben schneiden, Kerne entfernen und ebenfalls in das Gefäß geben.

In einem Topf Wasser, Zucker und Essig aufkochen lassen. Wichtig: abschäumen! Erkalten lassen und dann erst über die Blüten und die Zitronenscheiben gießen. Das Gefäß mit einem Baumwolltuch zubinden und für 24 Stunden in die Sonne bzw. an einen warmen Ort stellen. Dann die Flüssigkeit durch ein Siebtuch gießen und nochmals 8 Tage an einem warmen Ort stehen lassen. In Flaschen abfüllen und für 8-10 Tage in einen kühlen Keller stellen. Nun ist der Sekt fertig! Gut verschlossen ist der Sekt auch ein ganzes Jahr haltbar.

Hollerschnaps

4 Pfund Hollerbeeren mit 1 Liter Wasser etwa 1 Stunde kochen. Dann den Saft durch ein Sieb abtropfen lassen und diesen mit 1 kg Zucker 10 Minuten aufkochen lassen. Dazu gibt man dann 5 Päckchen Vanillezucker, 1/2 Fläschen Bittermandel Öl und einen 3/4 Liter 54 %-igen Rum. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, wird der Hollerschnaps in Flaschen abgefüllt. Das ist die ganze Kunst.

Kennen auch Sie ein tolles Holunderrezept? Nicht lange zögern die Bayern Blogger freuen sich darüber.

1 Kommentar zu Leckere Rezepte mit Holunderbeeren

  1. Hier ein leckeres Rezept, wie man ganz einfach Holunderbeerenmarmelade herstellt. Ich wünsche Guten Appetit!!!

    http://www.bcproject.de/2010/06/11/holunderbeerenmarmelade-zutaten-fur-2-glaser-a-250-ml/

Kommentar hinterlassen