Kolumne

Franz-Eberhofer-Kreisel – Der berühmteste Kreisel Deutschlands

Franz Eberhofer Kreisel Franz Eberhofer Kreisel

Berühmt wurde der Kreisel durch die Verfilmung der Krimis von Rita Falken. Der Kreisel ist hierbei ein essenzieller Bestandteil der Serie und der fiktiven Ortes Niederkaltenkirchen (Filmkulisse Frontenhausen). 2018 wurde der Kreisel offiziell nach ihm benannt und ist ein echter Touristenmagnet für alles Fans der Bücher und Serie.

Die Eberhofer Krimis

Die Franz Eberhofer Krimis sind eine Reihe von Romanen von Autor Rita Falk, die in der bayerischen Kleinstadt Niederkaltenkirchen spielen. Die Romane folgen Franz Eberhofer, einem Polizisten im Ruhestand, der immer wieder in die Ermittlungen von Mordfällen und anderen Verbrechen in seiner Heimatstadt verwickelt wird. Die Serie begann 2008 mit dem ersten Roman, der Dienstagskrimi und umfasst derzeit 13 Bände.

In jedem Band ist ein neuer Fall, der gelöst werden muss, dabei helfen ihm seine Freunde, ein ehemaliger Kollege und sein Stellvertreter. In den Romanen werden die bayerische Kultur und die verschiedenen Charaktere lebendig, während Franz Eberhofer versucht, den Täter zu finden. Der Erfolg der Reihe hat auch zu einer Verfilmung geführt, die 2013 mit dem ersten Film, der niederbayernkrimi, veröffentlicht wurde. Seitdem sind vier weitere Filme der Serie erschienen. Die Franz Eberhofer Krimis sind eine unterhaltsame und spannende Serie, die die Liebe und die Lebensweise der Menschen in der bayerischen Provinz wiedergibt. Die Romane sind leicht zu lesen und vermitteln auch eine lebendige und amüsante Welt voller skurriler Charaktere und fesselnder Fälle.

Rita Falk

Rita Falk ist eine deutsche Autorin, die in den letzten Jahren zu einer der populärsten KrimiAutorinnen Deutschlands geworden ist. Sie wurde in einer kleinen bayerischen Stadt geboren und wuchs im Allgäu auf.

Ihre ersten Romane, die sie selbst publizierte, handelten von einem älteren Ehepaar, das in einem Dorf lebt und ermittelt. Ihre erfolgreichste Romanreihe wurde 2015 veröffentlicht und erzählt die Geschichte des pensionierten Kommissars Franz, der in einem Bergdorf in den bayerischen Alpen seine eigene Ermittlung beginnt.

Der Roman wurde zu einem internationalen Erfolg und wurde in mehrere Sprachen übersetzt. Rita Falk ist eine begabte Autorin, die ihre Leser auf eine spannende und unterhaltsame Reise mitnimmt. Ihre Romane sind lebendig, originell und vor allem unterhaltsam. Sie schreibt über die Menschen und die Landschaft in den bayerischen Alpen. Sie versucht, ein einzigartiges Gefühl der Verbundenheit zu schaffen, das sich in ihren Charakteren und der Landschaft widerspiegelt. Ihre Bücher sind ein wichtiges Element der deutschen KrimiLiteratur und sie hat sich als eine der anerkanntesten Autorinnen ihres Genres etabliert.

Die Charaktere in Franz Eberhofer

Franz Eberhofer ist der Protagonist der Serie, ein Polizist in der Stadt Niederkaltenkirchen. Er ist ein eher unkonventioneller Polizist, der mit seiner natürlichen Intuition und seinem guten Verstand viele Fälle löst. Er ist ein entspannter, optimistischer Charakter, der gerne seine Freizeit mit Angeln und Fußball verbringt.

Sein bester Freund und Kamerad Rudi Birkenberger ist eine große Stütze für Franz. Er ist ein sehr lebhafter und optimistischer Charakter und unterstützt Franz bei vielen Fällen.

Franz Vater, der Pensionist Rudi Eberhofer, ist ein sehr liebevoller und fürsorglicher Vater, der sich um seinen Sohn kümmert. Er unterstützt Franz bei vielen Dingen und ist immer für ihn da, wenn er ihn braucht. Franz Mutter, der Schuldirektorin Susi Eberhofer, ist eine sehr starke und energische Frau. Sie ist sehr streng, aber auch sehr liebevoll und fürsorglich. Sie unterstützt ihren Sohn und seine Freunde, wann immer sie kann. Bürgermeister Franz Leitmayr ist ein sehr strenger und disziplinierter Mann, der stets darauf bedacht ist, dass alles nach seinen Regeln läuft. Er ist sehr korrekt und zuverlässig und unterstützt Franz bei seinen Fällen.

Der Kreisel

Der Kreisel liegt nahe dem Ort Frontenhausen in dem viele Teile der Eberhofer Krimis gefilmt wurden. Dort heißt der Ort allerdings Niederkaltenkirchen. Den Kreisel ziert eine Figur der beiden Darsteller Franz Eberhofer und sein Freund Rudi Birkenberger in der Mitte. Neben dem Kreisel könnten Touristen auch den nahegelegenen Ort Frontenhausen besuchen und auf Entdeckungstour gehen. Dort findest Du unter anderem die ansässige Metzgerei oder ein Wirtshaus.

FAQ

Wo ist der Bauernhof von Eberhofer?

Der Bauernhof von Oma Eberhofer und Franz’ Vater befindet in Oberbayern nahe Aying in Feldkirchen-Westerham.

Wo findet man das Wirtshaus von Wolfinger?

In der Nähe von Dachau findest Du das denkmalgeschützte Gasthaus Peiß in Bergkirchen-Deutenhausen.

Wie heißt Niederkaltenkirchen wirklich?

Den Ort Niederkaltenkirchen gibt es nur fiktiv in den Geschichten rund um Franz Eberhofer. Der Ort in dem es zu großen Teilen in Frontenhausen aufgezeichnet.