Kolumne

Der Landkreis Main-Spessart – Naturpark und mehr

Von: Holger Schossig

Der Landkreis Main-Spessart ist im Regierungsbezirk Unterfranken zu finden. Er grenzt an die Landkreise Bad Kissingen, Würzburg, Miltenberg, Aschaffenburg und Schweinfurt. Außerdem hat er gemeinsame Grenzen mit Baden Württemberg und Hessen. Auf einer Gesamtfläche von über 1.300 km² leben rund 130.000 Menschen. Das ist verhältnismäßig wenig, wenn man sich die Bevölkerungsdichte ansieht. Hier kommen auf einen Quadratkilometer nur 97 Einwohner.

Natur pur: Der Spessart wartet mit herrlichen Wäldern – Foto: © mainfranken97 / PIXELIO

Geographisch zeigen sich – wie man bereits vermuten könnte – der Main und auch der Spessart prägend. Auf der einen Seite durchquert der Main, der von Würzburg kommt, den Landkreis Main-Spessart, auf der anderen Seite zieht sich der Spessart westlich des Mains entlang und bietet Wanderern ein regelrechtes Eldorado. Der höchste Berg ist die Klosterkuppel mit 552 Metern.

In Mainfranken gilt der Landkreis Main-Spessart als wirtschaftlich stärkster Landkreis. Die Arbeitslosenquote aufs Jahr gerechnet, ist sogar niedriger, als der Durchschnitt in der Bundesrepublik. Die benachbarten Landkreise Würzburg und Bad Kissingen stellen viele weitere Arbeitsplätze bereit, sodass viele Menschen aus Main-Spessart pendeln.

Auch Touristen tragen viel zur Wirtschaft bei. So gibt es zahlreiche Orte im Landkreis, die als Urlaubsorte oder Erholungsorte sehr beliebt sind, darunter beispielsweise Karlstadt, Lohr am Main, Gemünden am Main und Arnstein, sowie Marktheidenfeld. Auch zahlreiche Museen und Sehenswürdigkeiten laden jedes Jahr aufs Neue eine Menge Besucher ein, die auf diese Art und Weise enorm zur positiven Entwicklung der Wirtschaftslage beitragen.

Und nicht zuletzt findet man hier Natur pur! Sowohl Rad- und Wanderwege, als auch Hallen- und Freibäder zeigen Besuchern die schöne natürliche Umgebung des Landkreises. Viele Arbeitsplätze durch Gastronomie, Hotelwirtschaft und Freizeitaktivitäten werden hier geschaffen. Ein Abstecher nach Main-Spessart ist allemal lohnenswert.

Kommentar hinterlassen