Kolumne

Bayern am 30. Dezember

Von: Holger Schossig

Der Blick in die bayerische Geschichte – was passierte am 30. Dezember im Freistaat? Geschichtliche Ereignisse, prominente Geburtstage und Sterbetage aus der Vergangenheit. Sie haben auch ein Datum, das hier nicht aufgeführt ist? Dann teilen Sie es uns allen als Kommentar mit!

1525Jakob Fugger stirbt im Alter von 66 Jahren in seiner Heimatstadt Augsburg. Er war zwischen 1495 und 1525 der bedeutendste Kaufherr, Montanunternehmer und Bankier in Europa.

Jakob Fugger

1777Maximilian III. Joseph, von 1745 bis zu seinem Tod Kurfürst von Bayern, stirbt im Alter von 59 Jahren in seiner Heimatstadt München.

1896 – Die Volksschauspielerin Rosl Mayr kommt in Regensburg zur Welt. Sie spielte in zahlreichen Filmen mit, darunter in “Lausbubengeschichten”, “Schulmädchen-Report” und “Liebesgrüße aus der Lederhose”. Die Schauspielerin starb 1981 in München.

1921 – Die Rhein-Main-Donau AG wird gegründet. Grund: Man möchte eine schiffbare Verbindung zwischen Schwäbischer Rezat und Altmühl schaffen. In der Folge entstand der Main-Donau-Kanal.

1 Kommentar zu Bayern am 30. Dezember

  1. Elke Höfer // 30. Dezember 2011 um 09:21 //

    1968 : Alexander Huber wurde in Trostberg, Bayern geboren. Er ist Profi-Bergsteiger. Er und sein älterer Bruder Thomas Huber machten sich als „die Huberbuam“ einen Namen als Extremkletterer.

Kommentar hinterlassen