Kolumne

Bayern am 20. Februar

Von: Holger Schossig

Der Blick in die bayerische Geschichte – was passierte am 20. Februar im Freistaat? Geschichtliche Ereignisse, prominente Geburtstage und Sterbetage aus der Vergangenheit. Sie haben auch ein Datum, das hier nicht aufgeführt ist? Dann teilen Sie es uns allen als Kommentar mit!

1868 – Im Alter von 23 Jahren heiratet in Wien der bayrische Prinz Ludwig und spätere Ludwig III., der letzte König von Bayern, die Erzherzogin Marie Therese von Österreich-Este.

Ludwig III. von Bayern

1937 – In München wird der Chemiker Robert Huber geboren. Er erhielt 1988 den Chemie-Nobelpreis für die Erforschung der dreidimensionalen Struktur des Reaktionszentrums der Photosynthese eines Pupurbakteriums.

1954 – Uraufführung des Zauberstücks mit Musik “Der dritte Wunsch” am Nürnberger Opernhaus. Die Vorlage stammte vom Märchen “Vom Fischer und seiner Frau”, das die Gebrüder Grimm schrieben.

1 Kommentar zu Bayern am 20. Februar

  1. Elke Höfer // 30. November 2011 um 08:01 //

    1925 : Der erste elektrische Zug von Garmisch-Partenkirchen fährt am Starnberger Bahnhof in München ein.

Kommentar hinterlassen