Kolumne

Bayern am 19. Mai

Von: Holger Schossig

Der Blick in die bayerische Geschichte – was passierte am 19. Mai im Freistaat? Geschichtliche Ereignisse, prominente Geburtstage und Sterbetage aus der Vergangenheit. Sie haben auch ein Datum, das hier nicht aufgeführt ist? Dann teilen Sie es uns allen als Kommentar mit!

1982 – In Regensburg wird der Jongleur Thomas Dietz geboren. Er ist Weltrekordhalter im Jonglieren mit fünf Keulen, die er 53 Minuten und 21 Sekunden in der Luft hielt.

2001 – Der FC Bayern München gewinnt die 17. Deutsche Fußballmeisterschaft mit einem Punkt Vorsprung vor dem FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen