Kolumne

Bayern am 19. August

Von: Holger Schossig

Der Blick in die bayerische Geschichte – was passierte am 19. August im Freistaat? Geschichtliche Ereignisse, prominente Geburtstage und Sterbetage aus der Vergangenheit. Sie haben auch ein Datum, das hier nicht aufgeführt ist? Dann teilen Sie es uns allen als Kommentar mit!

1591Johann Georg von Herberstein wird geboren. Er war von 1662 bis zu seinem Tod 1663 Bischof im Bistum Regensburg.

Sara Nuru – Foto: Kuebi

1687 – Der Baumeister des Barock und des Rokoko, Balthasar Neumann, wird geboren. Er war für zahlreiche Gebäude, darunter die Residenz in Würzburg, die Kreuzkapelle in Kitzingen und das Schloss Veitshöchheim, verantwortlich. Neumann starb 1753 in Würzburg.

1931 – Die Schauspielerin Marianne Koch wird in München geboren. Bekannt wurde sie vor allem in den 50er und 60er Jahren durch ihre Rollen in Fernsehfilmen, darunter “Für eine Handvoll Dollar” und “Königswalzer”. Außerdem gehörte sie zum Rateteam der TV-Show “Was bin ich?”.

1957 – Der Fußballspieler Rudi Bommer wird im unterfränkischen Aschaffenburg geboren. In seiner aktiven Karriere spielte er nur von 1988 bis 1992 für eine bayerische Mannschaft und zwar für Viktoria Aschaffenburg. Als Trainer war er ebenfalls für Aschaffenburg tätig, ebenso für den TSV 1860 München und Wacker Burghausen.

1986 – Der Eishockeyspieler Michael Baindl wird in Wolfratshausen geboren. Er spielte für den EC Bad Tölz, die Straubing Tigers und die Starbulls Rosenheim.

1989 – Das Fotomodell Sara Nuru wird in Erding geboren. Sie gewann die vierte Staffel von Germany´s Next Topmodel.

Kommentar hinterlassen