Kolumne

Bayern am 16. März

Von: Holger Schossig

Der Blick in die bayerische Geschichte – was passierte am 16. März im Freistaat? Geschichtliche Ereignisse, prominente Geburtstage und Sterbetage aus der Vergangenheit. Sie haben auch ein Datum, das hier nicht aufgeführt ist? Dann teilen Sie es uns allen als Kommentar mit!

1786 – Die in Coburg geborene Marie Louise Victoire von Sachsen-Coburg-Saalfeld, die die Mutter der britischen Königin Victoria war, stirbt im Alter von 74 Jahren auf Windsor Castle.

Marie Louise Victoire von Sachsen-Coburg-Saalfeld

1789 – Der Physiker Georg Simon Ohm wird in Erlangen geboren. Er verfasste “Die Galvanische Kette mathematisch bearbeitet”, die bei der Entwicklung der Anwendung des elektrischen Stroms einen wichtigen Einfluss hatte. Außerdem war er Namensgeber für das Ohmsche Gesetz, das die Proportionalität zwischen Spannung und Strom in einem elektrischen Leiter definierte. Ohm starb 1854 in München.

1911 – Im schwäbischen Günzburg wird der Arzt Josef Mengele geboren. Er war als KZ-Arzt in Auschwitz beschäftigt und führte dort grausame Experimente durch, bei denen viele Opfer von ihm ermordet wurden. Mengele floh nach dem Krieg ins Ausland und starb 1979 in Brasilien.

1920Traudl Junge wird in München geboren. Sie war von 1942 bis 1945 die Privatsekretärin von Adolf Hitler. Junge starb im Jahr 2002 in ihrer Heimatstadt.

1920Gustav Ritter von Kahr wird zum dritten Ministerpräsidenten des Freistaates Bayern ernannt.

1939 – Der SPD-Politiker Peter Schönlein kommt in Nürnberg zur Welt. Er war von 1987 bis 1996 Oberbürgermeister seiner Heimatstadt.

1945 – Die Stadt Würzburg wird von britischen Bombern zerstört. Über 80 Prozent der Infrastruktur und über 5.000 Menschen fallen den Bomben zum Opfer.

1956 – Der Schauspieler Martin Umbach wird in München geboren. Seinem Publikum wurde er vor allem durch seine zahlreichen Rollen im “Tatort” bekannt.

1983 – Im oberbayerischen Ismaning wird der letzte Sendemast in Deutschland, der noch aus Holz besteht, gesprengt. Grund war die starke Baufälligkeit.

Kommentar hinterlassen