Kolumne

Badespaß schon für die ganz Kleinen: die Frankenlagune in Hirschaid

Von: Sabine Hutter

Im Mai 2000 wurde die Frankenlagune in Hirschhaid bei Bamberg eröffnet. Die Kombination von Spaß, Action und Entspannungsmöglichkeiten macht die Frankenlagune zu einem Besuchermagneten. Vor allem für die Kleinen ist hier gesorgt, denn Minirutsche und Wasserigel sorgen für spannende Unterhaltung bei der Heranführung an das herrlich warme Nass.

Planschspaß und Erlebnisbad

Hier fällt Wohlfühlen nicht schwer – Foto: Hermann Korn jun.

Für die Kleinen ist das Planschbecken mit 38 Quadratmetern ein echter Hingucker, denn hier ist das Wasser beleuchtet und die Bodensprudler sorgen für zusätzlichen Spaß. Während die Kinder die Kleinrutsche ausprobieren, können sich die Erwachsenen auf der Liegewiese erholen und haben ihre Sprösslinge dabei immer im Blick. Die Abenteurer nehmen die 38 Meter lange Rutsche mit Höchstgeschwindigkeiten und treffen sich danach im Erlebnisbecken, das 82 Quadratmeter groß ist und den Rücken mit Massagedüsen massiert. Der Wasserfall vermittelt durch sein Farbenspiel eine herrliche Stimmung und lädt dazu ein, den Alltag komplett zu vergessen.

Sport und Training in der Frankenlagune

Im Sportbecken trifft man sich zweimal die Woche zur Aqua-Gymnastik auf den 25 x 10 Metern und auf einer der vier Bahnen können Sportler ihre Ausdauer und Schwimmtechniken trainieren. Da die Bahnen abgeteilt werden können, haben Sport- und Freizeitschwimmer bei Bedarf ihre eigenen Bereiche und in einer der Außenbahnen ist auch Aqua-Jogging möglich.

Kommentar hinterlassen