Kolumne

Wiesn 2015 – Termin, Jobs, Preise, Aussteller und Reservierungsmöglichkeiten

Noch sieben Wochen dann steigt in München wieder eines der größten Feste des gesamten Freistaats. Am 19. September 2015 begibt sich nicht nur die halbe Stadt auf die Theresienwiese, sondern auch Touristen und Urlauber aus nah und fern. Es ist endlich wieder soweit: Es ist Wiesnzeit in München. O'zapft is! Und wir werfen für Sie schon einmal einen ganz genauen Blick auf die diesjährigen Preise, die wichtigsten Termine und die neuen Aussteller und Zelte.

Oktoberfest2015

Oktoberfest 2015

Für viele Neulinge haben das traditionelle Programm und der Ablauf des Oktoberfestes eine elementar wichtige Bedeutung. So startet der ganze Spaß am 19. September um 10:50 Uhr mit dem Einzug der Wiesenwirte. Nur anderthalb Stunden später wird im Beisein der deutschen Presse und des Fernsehens im Festzelt des SchottenHamel durch den amtierenden Bürgermeister die Wiesn 2015 eröffnet.

Am nächsten Tag geht es mit einem traditionellen Trachten- und Schützenumzug übers Oktoberfest und durch München. Traditionsgemäß ist am Dienstag am 22. September der erste Familientag, an diesem Tag zeigt sich München von seiner familienfreundlichen Seite und Kinder kommen zu ermäßigten Preisen in die Karussels und erhalten einen vergünstigten Imbiss. Direkt am Donnerstag, den 24. September folgt um 9:00 Uhr der Gedenkgottesdienst in der Fischer Vroni.

Am Sonntag, den 27. September folgt ein zünftige traditionelles Konzert – es spielt für Sie die Wiesenkapelle. Der zweite Familientag bietet sich am Dienstag darauf – am 29. September. Am 4. Oktober dann ab 12:00 Uhr gibt es das Böllerschiesen direkt auf den Stufen zur Bavaria – die Schüsse kann man in ganz München hören. Es erfolgt traditionsgemäß des Landesschließen des bayerischen Sportschützenbundes.

Wiesn-München

Geld verdienen auf der Wiesn 2015

Doch sie können nicht nur feiern auf dem Oktoberfest, denn das größte Volksfest Deutschlands lockt auch mit zahlreiche,n lukrativen Verdienstmöglichkeiten. In diesem Zusammenhang sei der enorme Ansturm erwähnt: Sie sollten also hart im Nehmen sein und mit Stress und einer Menge Menschen zurechtkommen. Speziell zum Oktoberfest gibt es online bestimmte Angebote und Castingwochen, im Zuge dessen Ihre Fähigkeiten getestet werden. Wie viele maß Bier können Sie heben? Es gibt viele Möglichkeiten, sich zu bewerben, entweder bei den Festzelten direkt oder aber beim Tourismusamt in München. Dies vermittelt Sie dann direkt weiter zu Ihrem Ansprechpartner.


Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Sie sind Musiker und haben eine Band/Kapelle, die auf zünftige Musik setzt?

Dann können Sie genau der Richtige sein, um auf dem Oktoberfest auszuspielen. Ist es sinnvoll, sich direkt bei den Festzelten zu bewerben und eine Hörprobe sowie die Anschrift der Webseite mitzuschicken. Alternative künstlerische Darbietungen erfolgen im Kulturzelt – dem Herzkasperl – hier sind auch Akrobaten und Jongleure herzlich eingeladen. Möchten Sie eigene Produkte und Snacks auf dem Oktoberfest an den Mann und die Frau bringen, schicken Sie Ihre Bewerbung für einen Standplatz direkt an die Stadt München. Eine diesbezügliche Ausschreibung erfolgt jedes Jahr Anfang November in der Fachzeitschrift „Der Komet“. Darüber hinaus kann man Ihnen in der Abteilung Veranstaltungen weiterhelfen. In jedem Fall empfiehlt sich eine frühzeitige Bewerbung, der Run um die besten Plätzen ist frühzeitig ausgelost.

Lebkuchenherz

Die schönsten Zelte auf dem Oktoberfest 2015

Direkt auf der Wiesn stehen 14 große Zelte zur Verfügung. Sich für das Schönste zu entscheiden, mag schwer fallen, da jeder der Betreiber sich ein ganzes Jahr lang auf die Wiesn vorbereitet. Auf folgende Zelte werden Sie in diesem Jahr auf dem Oktoberfest 2015 treffen:

  • Marstall,
  • Armbrustschützen-Festhalle,
  • Hofbräu Festzelt,
  • Hacker Festzelt,
  • Schottenhamel,
  • Winzerer Fähndl,
  • Schützen Festzelt,
  • Fischer Vroni,
  • Ochsenbraterei,
  • Augustiner Festhalle,
  • Pschorr Bräurosl,
  • Löwenbräu Festhalle,
  • Weinzelt und
  • Käfer’s Wiesn Schänke.

Mit Letzterem kommen Sie im Bereich der Oide Wiesn an. Auch wenn die Namen der großen Zelte über denen der vielen kleinen Zelte stehen, bieten diese unmittelbar zwischen 90 und 500 Sitzplätze. Es empfängt Sie eine familiäre Atmosphäre und ein wirklich zünftig herzlicher Charakter, der allen Besuchern der Wiesn 2015 einen unvergesslichen Tag bietet. Die Auswahl der kleinen Zelte reicht von der

  • Hühnerbraterei Wildmoser,
  • der Haxenbraterei,
  • Poschners über
  • den Glöckle Wirt,
  • Zur Bratwurst,
  • der Münchner Knödelei,
  • zum Stiftl bis hin
  • zum Cafe Gugelhupf und
  • Kaiserschmarrnm und
  • Wirtshaus im Schichtl.

Die Öffnungszeiten und Ausschankzeiten des Oktoberfest 2015

Zweifelsohne ist das Bier das erklärte Herzblut des Oktoberfest. So fließen jährlich mehr als 7 Millionen Liter Hopfensaft aus den Zapfhähnen. Der aktuelle Bierpreis liegt derzeit zwischen 7,90 € und 10,10 €. An den Wochentagen erfolgt der Ausschank bereits ab 10:00 Uhr bis 23:30 Uhr. Am Samstag, am Sonntag und an den Feiertagen gibt es von 9:00 Uhr bis zwei 20:30 Uhr Bier in den Festzelten. 23:30 Uhr gilt letztendlich als Schlusspunkt und Sperrstunde der Wiesn 2015. Bedenken Sie, dass wir mittlerweile die 182. Wiesn feiern und Sie auch in diesem Jahr 15 Tage ausgelassene Stimmung und Spaß sowie Tradition erwarten. Direkt auf der Webseite der Stadt München läuft bereits über das ganze Jahr hinweg der Count-down, wann es endlich wieder losgehen kann.

Fahrgeschäfte und Attraktionen auf der Wiesn 2015

Neben den Festzelten bieten vor allen Dingen die traditionellen Fahrgeschäfte einen magischen Anziehungspunkt für Jung und Alt. Verbringen Sie nicht nur die gesamte Zeit in den Zelten bei Bier und Hendl, sondern nutzen auch die Gelegenheit, außerhalb der Zelte das Oktoberfest zu erkunden. Wie wäre es mit einer rasantaen Fahrt im Olympia Looping? Doch die wohl beste Aussicht erwartet Sie auf dem Riesenrad. Jedes Jahr eröffnen auch neue Highlights im Bereich der Fahrgeschäfte: Im letzten Jahr gehörte das karibische Big Bamboo dazu.

Wiesn2015

Die Neuheiten der Wiesn 2015: das Marstallzelt eröffnet

Ganz neu in diesem Jahr ist die Wirtsfamilie Able mit ihrem Marstall Zelt. Der eine oder andere dürfte die Familie nur unter den Namen Kalbs-Kuchl kennen. Während eines Interviews plaudert Sabine Able aus dem Nähkästchen und erklärt, dass der Name sich auf die Hofreitschule von Leo von Klenze aus dem 19. Jahrhundert zurück bezieht. Damals trafen sich die Leute in adliger Gesellschaft, um ihrem Hobby auf dem Pferd zu frönen. Genau diese Ursprünge greift Ables Marstall Festzelt auf. In Erinnerung an die alten Zeiten trohnt direkt über dem Eingang des Festzelts ein Viespänner.

Interview mit Wirtefamilie Able

Fragt man nun Frau Able, was eigentlich das Besondere an den neuen Marstall zählt sei, antwortet sie: die edle Kombination aus Moderne und Tradition, aus gehobenem Ambiente und zünftigem Oktoberfest. Das Besondere: Direkt im Zelt steht auf einem Karussell die Band und bildet damit das Herzstück des Marstalls. Die Küche steht unter der Leitung von Hubert Kayr, der mithilfe seiner professionellen Köche klassische Gerichte anbietet, die perfekt zu dem frisch gezapften Spaten Bieren passen.

Jeden Tag ab 12:00 Uhr spielen die Oberbayern im Zelt gemütlicher Festzelt Musik und werden 18:30 Uhr von der Münchner Zwietracht abgelöst. Gemeinsam wird bis 22:30 Uhr im Marstall gefeiert.

Dieses riesige Zelt fasst insgesamt 4.200 Menschen und ersetzt das Hippodrom. Möchten Sie am Abend im Zelt Platz nehmen, so kostet die 60 € pro Kopf: Reservierungen können per Post oder Fax bzw. per E-Mail entgegengenommen werden. Direkt auf der Homepage des Marstalls finden Sie die entsprechenden Reservierungsformulare. Für Ihre Investition erhalten Sie ein 3-Gänge Menü sowie einen 15 € Gutschein, den sie in frisch Gezapftes anlegen können.

Reservierungen für das Oktoberfest 2015

Im Prinzip ist es sinnvoll, vorzusorgen. Andernfalls stehen Sie direkt zum Oktoberfest vor einem überfüllten Zeit und müssen mit der Feier außerhalb vorlieb nehmen. Gerade Neulingen ist es anzuraten, sich mithilfe eines Übersichtsplans einen ersten Eindruck vom gesamten Gelände zu machen, um nicht hilflos quer übers Oktoberfest zu irren und die besten Places und Locations zu verpassen. Direkt zur Wiesn zeigt das Wiesnbarometer die genaue Besucherzahlen an.

Mittlerweile haben sich die Online Reservierungen für die jeweiligen Festzelte durchgesetzt, dabei wechseln die Konditionen von Jahr zu Jahr. Selbstverständlich erhalten Sie auch Sitzplätze im reservierungsfreien Bereich in den Zelten. Direkt innerhalb der Woche sind ca. ein Viertel aller Plätze über Reservierungen belegt. Doch Achtung: Am Wochenende und an den Feiertagen bis 15:00 Uhr sind nur noch die Hälfte aller Plätze in den Zelten reservierungsfrei. Danach wird das Platzangebot knapper und 35 % aller Wiesenplatze sind noch ohne eine Reservierung. Da hilft auch das Wiesnbaromteer, mit der Anzeige der voraussichtlich freien Plätze.

Fazit: Merkzettel zur Wiesn 2015

  1. Vom 19. September bis 4. Oktober ist Wiesn Zeit in München.
  2. Der Bierpreis liegt zwischen 7,90 € und 10,10 €.
  3. In der Woche gibt es ab 10.00 Uhr und an den Wochenenden ab 9.00 uhr das erste Bier.
  4. 23.30 Uhr ist Sperrstunde auf der Wiesn.
  5. An den Dienstagen ist Familientag.
  6. Das Marstall Zelt gehört zu den neuesten Zelten der Wiesn 2015.
  7. Bands, Kellner und Servicepersonal wird jedes Jahr gesucht und gecastet.
  8. Die besten Plätze im großen Festzelt gilt es, vor der Wiesn 2015 zu reservieren!

Links zur weiterführenden Information

http://www.muenchen.de/veranstaltungen/oktoberfest/festhallen-reservierungen.html
http://www.t-online.de/ratgeber/freizeit/ausfluege/id_70309260/o-zapft-is-oktoberfest-vokabeln-und-ihre-bedeutung.html
http://www.oktoberfest.de/de/navitem/Zelte/
http://www.marstall-oktoberfest.de/

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net / kzenon
Bild im oberen Artikelfeld: © panthermedia.net / Francesco Bucchi
Bild in der Artikelmitte: © panthermedia.net / Werner Heiber
Bild am Artikelende: © panthermedia.net / Werner Heiber