Kolumne

urban-stylistics – T-Shirts & Streetwear for life

(Werbung) Kleider machen Leute – im wahrsten Sinne des Wortes! Zu fragen, was heutzutage wirklich „in“ ist, das ist gar nicht mehr so einfach. Denn es gibt viele Moderichtungen, die gerade bei den Jüngeren und Junggebliebenen mächtig gut ankommen. Dazu kann man auch getrost Streetwear zählen.

Moderichtungen überdauern meist nur eine gewisse Zeitspanne. Erst sind sie mega-in, irgendwann nimmt das Interesse wieder ab, meist werden diese Stilrichtungen dann auch von anderen verdrängt und irgendwann sind sie wieder out. Schon allein der Name Streetwear sagt, dass dies hier vermutlich nie der Fall sein wird. Denn die Mode, die man „auf der Straße“ anziehen kann, die lässig und flippig, topmodern und angesagt ist, die wird es vermutlich immer geben. Oder können Sie sich vorstellen, dass T-Shirts, Hoodies und Shorts irgendwann mal out sind?

Eben, und genau deshalb ist dies eine zeitlose Modeerscheinung und heute so aktuell, wie in zehn Jahren noch. Das Übrige dafür tun bekannte Modelabels wie Zimststern, RVLT oder auch Imaginary Foundation. Bevor man sich aber nun all diese hippen Streetwear-Klamotten einzeln bei irgendwelchen Anbietern zusammensuchen muss, sollte man sich die Website von urban-stylistics ansehen. Denn hier gibt es sie alle! Die angesagtesten Modelabels – alle unter einem Dach.

Wer sich trendy kleiden möchte, der ist hier genau richtig. Dazu kommt, dass man innerhalb von Deutschland keine Versandkosten zahlen muss. Und die Macher setzen noch eins oben drauf: Wer sich für den Newsletter anmeldet, der bekommt 5 Euro zur nächsten Bestellung mit dazu. Na wenn das kein Angebot ist!

urban-stylistics, Richard Sorg & Stefan Schüßler GbR, Kastenseestraße 20, 81547 München, Mail: service@urban-stylistics.com, Web: http://www.urban-stylistics.com

Kommentar hinterlassen