Kolumne

SAT.1 Bayern | Stoiber mit Werbespot auf die Anspielung „Transrapid“

Stoiber Werbung

Stoiber WerbungStoiber hat Humor. Anfänglich wohl eher unfreiwillig komisch, nutzt unser ehemaliger CSU-Ministerpräsident jetzt aber seine freundliche Art und fördert selbst nach seinem Amtsaustritt noch Bayern und dessen Region. In dem neuen Werbesport für SAT.1 Bayern nimmt sich Stoiber selbst auf die Schippe und spielt in dem kurzen Film auf seine legendäre Rede zum Transrapid an.

Hinter der lustigen Parodie auf seine eigene Transrapid-Rede von 2002 steckt allerdings noch mehr. Stoiber, der seit 2011 in dem Beirat der ProSiebenSat1 Media AG tätig ist, will das Privatfernsehen wieder zudem machen, was es einmal war. Eine echte Meinungsalternative zu den öffentlich rechtlichen Sendern wie der ARD, dem ZDF oder WDR. Das er gerade für den Bereich SAT.1 Bayern Werbung betreibt ist natürlich kein Zufall; ist er doch in unserer Nation noch immer Leitfigur und das Symbol eines erfolgreichen Freistaates.

Man kann von Stoiber und seiner vergangenen Politik halten was man möchte; in jedem Fall ist er engagiert und will auch noch mit über 70 Lebensjahren Veränderungen in die Köpfe der Menschen tragen. Um Geld dürfte es ihm dabei übrigens wohl kaum noch gehen, wie wir glauben. Wer übrigens die originale Transrapid-Rede von 2002 auf dem Empfang der Neujahrsansprache seiner Partei hören will; wir haben euch das Video auf YouTube raussuchen können. Wir wünschen viel Spaß. 10 Minuten sind manchmal übrigens kürzer als man denken könnte.


Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Monkeybusiness Images

Über Simon Schroeder (87 Artikel)
<p>Erstellt und gepflegt von <a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author">Simon Schröder</a>.</p>

Kommentar hinterlassen