Kolumne

Richtige Geschenkgutscheine finden

Geschenkgutschein Geschenkgutschein
Geschenkgutschein

Geschenkgutschein

Geburtstag, Weihnachten, Jahrestag – Möglichkeiten, jemanden zu beschenken, gibt es reichlich und die Verpflichtungen dazu ebenfalls.

Die Frage nach dem „Was soll ich nur schenken?“ stellt sich spätestens kurz vor dem Tag, denn dann wirds mit Geschenkideen meistens knapp.

Egal, ob man sich schon jahrelang kennt oder aber erst kürzlich befreundet ist, die Schwierigkeit, das richtige Geschenk auszuwählen, ist im Prinzip immer gegeben.

Wenn man sich noch nicht lange kennt, weiß man vielleicht noch nicht genug, um die Vorlieben des zu Beschenkenden richtig einzuschätzen. Kennt man sich schon länger, hat man seine kreativen Ideen evtl. schon ausgeschöpft. Hinzu kommt noch, dass heutzutage fast jeder, der berufstätig ist, sich das leistet, was er unbedingt haben möchte. Die Wünsche steigen dann möglicherweise ins Unbezahlbare. Gerade dann, wenn exquisite Wünsche offenstehen, kann ein Einzelner diese meist nicht erfüllen. Hier ist ein Gutschein der helfende Retter, um ein sinnvolles und auch wertgeschätztes Geschenk zu finden. Aber auch hier gibt es unterschiedliche Varianten.

Erlebnisgutschein vs. Alltägliches

Je nachdem, ob es mehrere Personen gibt, die eine Geschenkidee suchen, kann man auch Geld zusammenlegen und somit einen höheren Gutscheinbetrag erreichen. Der Beschenkte kann sich seinen Wunsch dann erfüllen, indem er den fehlenden Betrag vielleicht einfach ergänzt.

Ihm wird somit eine große finanzielle Last abgenommen. Aber nicht nur bei Geschenken, die extrem hohe Preise aufweisen, lohnt es sich, einen Gutschein zu verschenken. Auch außergewöhnliche Ideen wie beispielsweise ein Kochkurs oder aber auch ein Fallschirmsprung kommen gut an.

Entsprechende Gutscheine & Coupons lassen sich bei Rabattportalen im Internet und bei bekannten Seiten wie krokodeal.net heraussuchen. Selbst Geschenkgutscheine vom Drogeriemarkt lohnen sich grundsätzlich in Betracht zu ziehen. Dinge des täglichen Bedarfs muss man sich so oder so anschaffen und mit einem Gutschein gönnt sich der Beschenkte vielleicht auch mal die teurere Creme, da es ja sozusagen ein Geschenk ist.

DIY: GESCHENKIDEEN für den Partner/Freund – Kreativ und einfach ♥

Immer auf der sicheren Seite

Hochwertige Parfums kosten einiges, und bevor man einen Duft auswählt, der am Ende nicht gefällt, sollte man sich eher für einen Gutschein entscheiden, von dem die beschenkte Person sich dann ihr Lieblingsparfum aussuchen kann. Bei Frauen sehr beliebt sind übrigens auch Gutscheine bei Schuhgeschäften und Gutscheine für Handtaschen.

Auch Schmuckgutscheine sind natürlich immer willkommen. Leseratten freuen dagegen wohl über Büchergutscheine. Da Bücherläden noch weitere Artikel führen, findet sich mit Sicherheit auch das Passende.

Ein kurzer rechtlicher Hinweis nebenbei: Viele Gutscheinverkäufer versuchen eine kürzere Laufzeit geltend zu machen, um im idealsten Fall Geld zu vereinnahmen, ohne aber eine entsprechende Leistung zu erbringen. Der Gesetzgeber hat zuletzt jedoch festgelegt, dass Unternehmen verpflichtet sind, Gutscheine mindestens 3 Jahre lang einzulösen. Deshalb sollte man sich nicht mit weniger zufriedengeben.

Kleine Geschenkideen

Fazit

Abschließend kann man sagen, dass man mit einem Geschenkgutschein niemals falsch liegt. Selbst wenn man als Gutscheinkäufer oftmals etwas zurückschreckt, weil der Preis in den meisten Fällen auf dem Gutschein ersichtlich ist, sollte dies kein Hindernis darstellen.

Man sollte jedoch darauf achten, einen angemessenen Betrag zu wählen. Deshalb ist es auch nicht angebracht, extrem hohe Beträge zu wählen, der Beschenkte könnte sich somit verpflichtet fühlen nachzuziehen.

In jedem Fall wird sich die beschenkte Person aber freuen, bei einem Gutschein für den täglichen Gebrauch genauso wie bei einem Erlebnisgutschein. Welche Art von Gutschein besser ankommt, muss man als „Geldgeber“ individuell entscheiden. Aber man sollte auch immer zweimal Hinsehen!

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Christine Müller

Kommentar hinterlassen