Kolumne

Nürnberger Lieferdienste | Wo gibt’s die leckerste Pizza?

Nürnberger Lieferdienste Nürnberger Lieferdienste
Nürnberger Lieferdienste

Nürnberger Lieferdienste

Sie ruft gerade an. Er sitzt daneben und verfolgt ungeduldig jedes Wort. Die Bequemlichkeit und der Heißhunger auf eine leckere Pizza, haben das junge Pärchen aus Nürnberg gerade dazu verleitet, bei einem Nürnberger Lieferdienst anzurufen.

Doch haben Sie auch wirklich den leckersten Lieferservice erreicht und kennen Sie die Qualitäten unserer Nürnberger Lieferdienste?

[sws_yellow_box box_size=“640″]Inhaltsangabe
Nürnberger Lieferdienste | Wo gibt’s die leckerste Pizza?
Frankens leckerste Pizza | Mitten in Nürnberg!
Bewertung von Nürnberger Lieferdiensten
Joey’s Pizza GmbH
Holzofenpizza Pietro
Pizza Alpha Nürnberg
Fazit [/sws_yellow_box]

Inspiriert durch die Bewertungen der Lieferdienste für Nürnberg auf Pizza.de, wollten wir selbst einmal regional schauen, welche Lieferdienste eigentlichen einen guten Ruf genießen. Wir fanden, dass das ein Artikel wert war. Selbstverständlich spiegelt dieser Artikel nur unsere Meinung wieder – wir sind uns sicher, dass es noch viele weitere tolle Lieferdienste in Nürnberg gibt. Du kennst einen tollen, den wir hier nicht aufgeführt haben? Hier geht’s lang und zeig uns, welcher Laden noch super ist!

Prosieben Jumbo – Reportage bay Holzofen Pizza Pietro

Frankens leckerste Pizza | Mitten in Nürnberg!

Man muss schon in der mittelfränkischen 500 000 Einwohner Metropole daheim sein, um zu wissen, wer im Liefergewerbe zuverlässig ist und gleichzeitig alle Geschmäcker bedienen kann. Manch ein Zugereister hat vielleicht noch nicht einmal von Nürnbergs berühmt berüchtigter Rostbratwurst (3 im Weckla) gehört. Wie soll er dann erst das gastronomische „Little Italy“ von Nürnberg beurteilen können.

Doch eigentlich ist es selbst für absolute Laien auf dem Gebiet der Lieferdienste keine große Kunst, gute von schlechten Dienstleistern zu trennen.

Bewertung von Nürnberger Lieferdiensten

Die erste Grundvoraussetzung für einen Lieferdienstcheck sollte man schon von haus aus mitbringen. Einen gesunden Appetit auf eine leckere Pizza. Um aber die Spreu vom Weizen zu trennen, haben wir uns folgenden Bewertungskatalog zurechtgelegt:

1. Der Mindestbestellwert: Großer Hunger – kleiner Preis? Das Verhältnis muss stimmen. Die allermeisten Pizzerien und Ristorantes liefern daher erst ab einem bestimmten Mindestbestellwert aus. Die Höhe muss zwar nicht automatisch auf eine schlechte Qualität hinweisen (manchmal eher im Gegenteil), beeinflusst aber die Wahl des Pizzaservices dennoch ungemein.

2. Das Liefergebiet: Mit einer Fläche von rund 187km² und 87 Stadtteilen ist man als Unkundiger doch schnell aufgeschmissen. Gerade wenn die Lieblingspizzeria nicht bis zur eigenen Wohnung liefert. Ein entscheidendes Kriterium also, wie weit liefert die Pizzeria von ihrem Standort aus gesehen.

3. Das Bestellverfahren: Kann ich auch online bestellen oder muss ich vorher anrufen? Welche Daten darf bzw. muss ich preisgeben? Kann ich evtl. Gutscheine im Online Modus einlösen? Auf all diese Fragen sollte ein unkompliziertes und leicht verständliches Bestellverfahren Antworten geben können.

4. Die Lieferdauer: Eines der allerwichtigsten Kriterien für knurrende Mägen ist aber natürlich die Lieferdauer. Wie lange braucht der besagte Lieferdienst vom Anruf/der Online Bestellung, bis er mit meiner ofenfrischen Pizza bei mir zuhause eintrifft? Allein bei diesem Punkt finden sich lokal wie regional immer wieder große Unterschiede.

5. Auswahl und Service: Die extra mit Fisch und Hackfleisch belegte Pizza ist nicht im Sortiment des Lieferdienstes? Gut, mal abgesehen von diesem ausgefallenen Sonderwunsch, sollte eine reichhaltige Speisekarte den Kunden geradezu einladen, eine Pizza nach seinem Geschmack zu finden.

Unsere Top 3 der Nürnberger Lieferdienste

Joey’s Pizza GmbH
a) vertreten in Nürnberg Mitte, Süd und Ost => Joey’s ist selbst eine große Kette und hat auch noch Filialen in anderen bayrischen Städten (wie z.B. Aschaffenburg; Ingolstadt; Schweinfurt etc.)
b) Mindestbestellwert: Der Mindestbestellwert liegt bei Joey’s in nahezu all seinen Filialen bei sagenhaften 5,45€. Damit gehört er in dieser Hinsicht zu den günstigsten Anbietern.
c) Liefergebiet: Joey’s deckt mit seinen flächendeckenden Standorten in Nürnberg jedes Liefergebiet ab. Der Standort Nürnberg-Mitte in der Gleißbühlstraß0e bedient beispielsweise die Stadtteile Wöhrd, Gleißhammer; Gleißbühl; Tullnau; St.Peter; Rosenau; Weichselgarten
d) Bestellverfahren: Bestellen kann man bei Joey’s bequem online. Einfach das Online Formular ausfüllen mit seinen Daten (Angabe der Telefonnummer ist Pflicht), wählen ob man bar oder per EC Karte zahlen möchte und schon ist das Stück Pizza zum Greifen nah.
e) Lieferdauer: Freunde des kleinen, schnellen Imbisses zwischendurch kommen bei Joey’s voll auf ihre Kosten. In der Regel benötigt Joey’s kaum mehr als maximal 30 Minuten, bis er unser Pastagericht an der Haustür abgeben kann. Groupon Coupons können übrigens auch eingelöst werden.
f) Auswahl und Service: Die Auswahl bei Joey’s ist geradezu einzigartig. Von der Pizza mit Würstchen (Crazy Dog) bishin zur Pizza Paella landet alles auf dem Teller, was man sich nur vorstellen kann. Zudem kann man sich seine Wunschpizza auch selber zusammenstellen. Wer keine Pizza mag, dem dürfte mit zahlreichen Pastavarianten und Desserts (Tiramisu; Häägen Dasz Eiscreme etc.) geholfen sein.


Größere Kartenansicht

Holzofenpizza Pietro
a) Standort: Gibitzenhofstr. 15 in 90443 Nürnberg
b) Mindestbestellwert: 10€
c) Liefergebiet: Zentrum/Stadtgebiet Nürnberg
d) Bestellverfahren: Pietro, der Chef persönlich sagt uns auf seiner Homepage, wie wir bestellen können: Du wählst Pizza aus meiner Speisekarte, rufst mich unter 0911/ 474 4955 an. Wenige Minuten und du kostest deine Pizza.
e) Lieferdauer: Und Pietro hält, was er auf seiner Homepage verspricht. Auch er benötigt bei uns nicht mehr als eine halbe Stunde, bis er eintraf.
f) Auswahl und Service: Pietro selbst ist auch längst über die Stadtgrenzen hinaus bekannt, seit er mit Jumbo in der Wissensendung Galileo aufgetreten ist.
Deshalb kann er selbstverständlich mit einer enormen Auswahl an Pizza (von Calabrese über Calzone bis zu Funghi); Pasta (Rigatoni; Penne etc.); Salaten und Desserts jeden Geschmack bedienen.


Größere Kartenansicht

Pizza Alpha Nürnberg
a) Standort: Juvenellstr. 22 in 90419 Nürnberg
b) Mindestbestellwert: 10€
c) Liefergebiet: Zentrum/Stadtgebiet Nürnberg
d) Bestellverfahren: Das Bestellverfahren lässt sich auch bei Pizza Alpha problemlos online abwickeln. Über die Servicepartner www.lieferservice.de kann man nach der Auswahl seines Menüs seine Daten im Online Formular hinterlassen und eine von 6 Bezahlmethoden (angefangen von der Barzahlung, über Visa und Mastercard bishin zu PayPal) auswählen. Gutscheine werden akzeptiert (Eingabe des Gutscheincodes bei der Bestellung)
e) Lieferdauer: Die Beliebtheit von Pizza Alpha muss sich bereits herumgesprochen haben. Nicht umsonst verweisen die Betreiber selbst daraufhin, dass es gerade Sonntags als dem Hauptbestelltag, aufgrund der vermehrten Nachfrage ggf. zu kleinen Verzögerungen kommen kann. Mit rund 45 Minuten lag die Lieferzeit in unserem Test jedoch noch voll im Rahmen.
f) Auswahl und Service: Pizza Alpha- ein kleiner Italiener? Mitnichten. Die Speisekarte spricht etwas ganz anderes. Denn diese ist multikulturell. Neben Pizza und Pasta darf sich der Kunde auch noch von leckeren und saftigen Fleischgerichten (Schnitzel; Steaks etc.); Fischgerichten (Lachsfilet; Calamari Ringe etc.) und internationalen Speisen (Gyros; Nasi Goreng etc.) verwöhnen lassen.


Größere Kartenansicht

Verhungern muss in Nürnberg also keiner so schnell. Egal in welchem Stadtteil man in Nürnberg wohnt. Die Nürnberger Lieferdienste erreichen jeden. Und wem der (telefonische) Bestellvorgang durch die Freundin zu lange dauert, kann jederzeit seine Bestellung auch selbst in die Hand nehmen. Guten Hunger!

Du hast auch eine Lieblingspizzeria? Schreib hier unter dem Artikel deinen Kommentar mit deiner Empfehlung! Stell deinen Lieferdienst jetzt allen anderen vor.

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Ingrid Balabanova

Kommentar hinterlassen