Kolumne

Navabi Blog Award 2013 – Große Größen endlich akzeptiert?!

Plus-Size-Model Plus-Size-Model
Plus-Size-Model

Plus-Size-Model

Magermodels und Size Zero Größen bestimmen noch immer die großen Modebühnen in Bayern und in der Welt.

Aber die Diskussionen über den Schlankheitswahn gehen weiter und erste Erfolge stellen sich bereits ein.

So haben einige wenige junge Designer auf der diesjährigen Berliner Fashion Week bewusst auf dünne Models und Größe 34 verzichtet. Bravo – es geht doch! Auch ganze Unternehmen stellen sich langsam auf die „Großen Größen“ ein.

Der große Erfolg des erst 2008 gegründeten Online Unternehmen navabi zeigt beispielsweise deutlich, dass moderne Frauen zu ihren Rundungen stehen und nicht mehr bereit sind, für elegante Mode auf Essen zu verzichten. Innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich navabi zu einem der größten Online-Retailer in Europa – Frauen in über 25 Ländern erfreuen sich an der hochwertigen und außergewöhnlich schönen Auswahl. Das Besondere dabei ist jedoch wohl vor allem, dass die Damenmode im Online-Shop von navabi trotz der hohen Qualität noch recht günstig ist.

[sws_yellow_box box_size="630"] Navabi hat sich in erstaunlich kurzer Zeit im gehobenen Bereich der Plus-Size Modewelt etabliert, doch Kundinnen erhalten weit mehr als nur schicke Mode in großen Größen. Ein informativer Blog, ein interessantes Magazin und eine typgerechte Mode- und Figurberatung unterstützen dabei starke Frauen bei ihrer Suche nach trendbewussten Textilien. [/sw[/sws_yellow_box]

Aufsehenerregende Aktionen, wie der letzte Curvy Blog Award oder der Auftritt auf der Fashion Week in Berlin 2012, überzeugen Frauen von der Ernsthaftigkeit des Anliegens: Die Akzeptanz großer Größen voranzutreiben. Deswegen wollten auch wir einmal darüber schreiben, weil wir glauben, dass wir mehr solcher Seiten im Bereich der Mode brauchen.
RTL Exclusive Fotoshoot Plus-Size-Model Rene Kogelman

Curvy Blog Award 2012

Navabi hatte sich 2012 etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Sie riefen den ersten Blog Award für große Größen ins Leben – eine Premiere in der Modewelt! Sogar Seiten wie Nachrichten.net hatte darüber berichtet.

Die Idee sorgte dabei für weltweite Begeisterung und ein einhelliges positives Urteil. Der Gewinnerin winkte ein attraktiver Preis: Eine Reise zur London Fashin Week 2013, ein Meet & Greet mit der Designerin Anna Scholz und ein Gutschein von navabi über 500 Euro. Vielleicht gibt es auch dieses Jahr einen Navabi Blog Award 2013.

300 Blogger aus aller Welt beteiligten sich am Curvy Blog Award 2012 und circa 25.000 Personen stimmten ab. Fashion Expertise, Schreibstil, Design und Inhalt des Blogs wurden ebenso bewertet, wie die Social Media Aktivitäten der einzelnen Seiten. Die fachkundige Jury aus den navabi Fashion Team kürte aus den 10 Besten die Gewinnerin.

Die Gewinnerin: Eine Frau mit Ausstrahlung

Girl with Curves“ hat das Rennen gemacht. Platz 1 des Curvy Blog Award 2012. Die Betreiberin des Blogs ist Tanesha Awasthi, ein wunderschöne sympathische Frau, mit einer wirklich tollen Ausstrahlung. Auf ihrem Blog präsentiert sie sich in stilvoller Mode und scheut auch den direkten Vergleich mit Bildern von dünnen Models auf Laufstegen nicht. Ihr Blog ist mit viel Liebe gemacht, das sieht man. Tanesha Awashti beweist, dass Frauen jenseits der Kleidergröße 36 sich nicht verstecken müssen und das Stil und Attraktivität mehr mit positiver Ausstrahlung zu tun haben als mit allem anderen.

Frau mit Kurven: How To Style A Feather Down Jacket

Fazit: Es ist schwer zu sagen, ob es in einigen Jahren so sein wird, dass Models aller Größen und Figuren die Laufstege beherrschen. Solange Frauen hungern, um angesagte Modetrends mitmachen zu können, wird sich wohl eher wenig ändern.

Es bedarf starker Vorbilder und mutiger Mode, die den Kundinnen beweisen, dass auch ein paar Kilos mehr auf den Hüften sexy und sinnlich aussehen. Alles Reden und Diskutieren bringt wenig, es geht darum, zu handeln und Präsenz zu zeigen, mit gutem Beispiel und guter Laune voranzugehen.

Der Curvy Blog Award 2012 war ein solches positives Beispiel, und vermutlich wird die Resonanz in diesem Jahr noch viel gewaltiger sein. Das ist jedenfalls zu hoffen. Navabi wird wohl auch dieses Jahr wieder den Curvy Blogs die Chance geben, an dem Award teilzunehmen. Deine Meinung ist gefragt. Empfindest Du so etwas wie den Curvy Blog Award 2012 als eine gute Sache und würdest Du dir auch in diesem Jahr einen Navabi Blog Award 2013 wünschen, oder ist das eher nicht so interessant für dich? Wäre das Thema Mode auf Dauer auch was auf unsere Seite? Schreib einen Kommentar – wir würden uns sehr freuen.

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Jeff Cleveland

Kommentar hinterlassen