Kolumne

Kingsley Coman wechselt zum 1. FC Bayern München!

Die aktuellste Meldung des 1. FC Bayern lässt verlauten, dass Kingsley Coman von Juventus Turin nach München wechselt. Doch handelt es sich hierbei nicht um einen Wechsel, sondern vielmehr um ein Verhältnis auf Leihbasis. Im brandaktuellen Interview schwärmt Sportvorstand Matthias Sammer von dieser Entscheidung. Bayern München hat sich dazu entschieden, den 19 Jahre alten, französischen Fußballspieler für zwei Jahre an die Isar zu holen. Der Transfer kostet insgesamt 7 Millionen €, die der FC Bayern in zwei Raten bezahlen kann. 2017 beläuft sich die volle Summe für die Übernahme 21 Millionen €. Diese Zahlen hat Sport1.de den Angaben von Juventus Turin entnommen. Über den heutigen Tage überschlagen sich die Zeitungen mit ihren Meldungen und Berichten zum neuesten Wechsel, den Bayern erst kürzlich perfekt gemacht hat. Wir fassen für Sie die aktuellen Meldungen in diesem Bericht zusammen.

FC-Bayern-München

Wann geht Kingsley Coman zum 1. FC Bayern?

Für den jungen Fußballspieler wird ein Traum wahr, denn der wollte schon immer für einen großen internationalen Club, wie den ersten 1. FC Bayern spielen. Er schwärmt von der Art und Weise, wie in Bayern Fußball gespielt wird, vom Management und von den Trainern. Das Ziel von Kingsley Coman steht fest: Er möchte in den folgenden Spielen über die nächsten zwei Jahre hinweg beweisen, dass es sich lohnt, das Vertrauen in den französischen Spieler zu stecken. Matthias Sammer schätzt vor allen Dingen die technischen Fähigkeiten und das große Talent des jungen Spielers für die Offensive. Laut Aussage des Sportvorstandes wird Kingsley Coman der gesamten Mannschaft mehr Spielfreude verleihen.

Was denken die Mannschaft und das Management über Kingsley Coman

Kurz nachdem Sieg von Bayern München gegen Bayern Leverkusen – mit einem Sieg und drei Toren – am vergangenen Samstag schwärmt Arturo Vidal von seinem ehemaligen Juventus Turin Teamkollegen. Er selbst würde umso glücklicher sein, dass er fortan mit diesem Spieler auf dem Feld steht. Kingsley Coman hat bereits einen entscheidenden Wechsel im letzten Jahr hinter sich gebracht, indem er von Paris Saint Germain ablösefrei nach Turin wechselte. Hier besteht ein laufender Vertrag bis 2019. Doch nicht nur der 1. FC Bayern München hatte Interesse an dem jungen Spieler, auch der FC Arsenal und der FC Liverpool wollten Kingsley Coman bei sich haben. Umso erfreulicher für die Mannschaft aus Bayern, dass sie das glücklichere Händchen gehabt haben.

Wer ist eigentlich dieser Kingsley Coman?

Es ist an der Zeit, sich den jungen Franzosen einmal genauer anzusehen. Im zarten Alter von sechs Jahren begann Kingsley Coman mit dem Fußballspielen. Er hat eine ordentliche Ausbildung in der U 21 Nationalmannschaft und in der Akademie von Paris erfahren. So arbeitete sich Kingsley Coman sukzessiv durch alle französischen Jugendnationalmannschaften und konnte immer wieder mit seinem Geschick, Talent und seiner Spielfreude begeistern. Bereits im Alter von 16 Jahren kam es zu seinem ersten Einsatz bei Paris Saint Germain am 17. Februar 2013. Mit 17 Jahren ging es für ihn die U 21 Nationalmannschaft von Frankreich.

Von Turin nach Bayern

Der eigentliche erfolgreiche Umbruch erfolgte im letzten Jahr mit seinem Wechsel zu Juventus Turin. Die Italiener Zeiten zahlten keine Ablöse und gewannen mit Kingsley Coman gleich Meisterschaft und Pokal. Der 19-Jährige kam in jedem der Wettbewerbe zum Einsatz. Der Trainer konnte ihn auf beiden Flügeln erfolgreich einsetzen. Darüber hinaus nutzte er die Gelegenheit, gleich zwei Mal Champions League Luft zu schnuppern. Er stand gegen Dortmund bei dem 2 : 1 auf dem Platz und gegen Barca beim 1 : 3. Wobei er beim letzten Spiel erst kurz vor dem Schluss eingewechselt wurde. Schon hier konnten Fans und Fußballprofis seine wachsenden Fähigkeiten und Talente sehen, diese sollen nun für die Bayern auf dem Platz auftrumpfen.

Fazit

  • Kingsley Coman ist in seinem Fußballspiel explosiv und stürmt immer zum Abschluss, dabei scheut er auch den direkten Abschluss nicht.
  • Darüber hinaus hat er sich einen Namen als ein Hochgeschwindigkeitsdribbler in der Szene gemacht.
  • Grund genug um besonders neugierig in die Zukunft des französischen Nationalspielers zu blicken.
  • Wir sind gespannt, wie sich Kingsley schon bald beim 1. FC Bayern auf dem Platz in Szene setzen wird und bleiben für Sie am Ball.
  • Schon an diesem Wochenende soll der medizinische Check stattfinden.

Links zur weiterführenden Information

http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2015/08/fc-bayern-muenchen-leiht-kingsley-coman-von-juventus-turin-aus
http://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/eine-der-groessten-talente-europas-fc-bayern-verpflichtet-frankreich-jungstar-kingsley-coman_id_4912519.html
http://www.bild.de/sport/fussball/bayern-muenchen/wer-ist-eigentlich-kingsley-coman-42378856.bild.html
http://www.bundesliga.de/de/liga/news/10-dinge-ueber-kingsley-coman-neuzugang-fc-bayern-muenchen.jsp

Bildquellen

Artikelbild: © panthermedia.net / Sitthipong Mahasansombut