Anzeige
Anzeige
Kolumne

Grüß Gott in Niederbayern

Von: Holger Schossig

foto-holger-26Niederbayern ist ein Regierungsbezirk in Ostbayern. Er grenzt im Norden an die Oberpfalz, im Süden an Oberbayern. Außerdem hat er Landesgrenzen nach Österreich und nach Tschechien. In Niederbayern leben ca. 1,2 Millionen Menschen, davon 62.000 in der größten Stadt Niederbayerns, in Landshut. Dort ist auch der Regierungssitz des Bezirks zu finden. Die zweitgrößte Stadt ist Passau mit 51.000 Einwohnern, gefolgt von Straubing mit 44.000 und Deggendorf mit 32.000 Einwohnern.

passau

Passau – Foto: © Jörg Siebauer / PIXELIO

Niederbayern untergliedert sich in neun Landkreise: Passau, Deggendorf, Kelheim, Landshut, Regen, Straubing-Bogen, Rottal-Inn, Dingolfing-Landau und den Landkreis Freyung-Grafenau. Bekannte und bedeutende Städte in Niederbayern sind neben Passau, Landshut und Deggendorf auch Bogen, Dingolfing, Plattling, Grafenau, Kelheim, Kötzting, Landau an der Isar, Neustadt an der Donau, Regen, Straubing, Viechtach, Vilsbiburg, Eggenfelden, Vilshofen und Pfarrkirchen.

Wer nach Niederbayern kommt, findet dort herrliche Landschaften vor. Im Norden ist der Bayerische Wald zu finden mit seiner höchsten Erhebnung, dem Großen Arber, in der Mitte die Donau, im Süden das Inn-Isar-Hügelland. Die Dreiflüssestadt Passau (Donau, Inn und Ilz) zieht die Besucher ebenso an, wie die südlichen Ausläufer des Bayerischen Waldes, aber auch der Donaudurchbruch und das Kloster Weltenburg im Landkreis Kelheim sind ein Besuchermagnet. In der Stadt Lanshut ist die Burg Trausnitz besonders sehenswert, den einzigen Tiergarten Ostbayerns findet man in Straubing. Bekannte Persönlichkeiten aus Niederbayern sind unter anderem: Ludwig Feuerbach, Roman Herzog, Georg Ratzinger und Nicki.

2 Kommentare zu Grüß Gott in Niederbayern

  1. Cornelia Wittmann // 22. November 2010 um 15:06 //

    Ich bin seit meiner Kindheit hier in Niederbayern und ich liebe es.
    Passau – meine Traumstadt! Hier gibts alles, was man sich wünscht
    und es ist überschaubar!

  2. Alloshadow // 1. September 2011 um 17:15 //

    Nicht zu vergessen: Niederbayern ist einer der Hotspots in Sachen Eishockey in Deutschland.

Kommentar hinterlassen