Kolumne

Grüß Gott in der Oberpfalz

Von: Holger Schossig

foto-holger-27Die Oberpfalz ist in Nordostbayern zu finden. Sie grenzt an die Regierungsbezirke Oberfranken, Mittelfranken, Oberbayern und Niederbayern. Im Osten liegt sie an der Landesgrenze zu Tschechien. Die größte Stadt und gleichzeitig Regierungssitz ist Regensburg. Dort leben 134.000 Einwohner. Es folgen Amberg mit 44.000, Weiden mit 42.000 und Neumarkt in der Oberpfalz mit 39.000 Einwohnern. Insgesamt leben im Regierungsbezirk 1,1 Millionen Menschen.

regensburg

Regensburg – Foto: © Jürgen Grüneisl / PIXELIO

Sieben Landkreise sind in der Oberpfalz zu finden. Diese sind: Regensburg, Amberg-Sulzbach, Neumarkt in der Oberpfalz, Cham, Neustadt an der Waldnaab, Tirschenreuth und Schwandorf. Wichtig oberpfälzische Städte sind neben den vier größten noch die Städte Cham, Eschenbach in der Oberpfalz, Nabburg, Neunburg vorm Wald, Neustadt an der Waldnaab, Regenstauf, Neutraubling, Parsberg, Riedenburg, Sulzbach-Rosenberg, Tirschenreuth und Oberviechtach.

Die Oberpfalz ist ein sehr bergiges Gebiet in Bayern. Das bedeutendste Mittelgebirge ist der Bayerische Wald. Aber auch der Oberpfälzer Wald, das Oberpfälzer Jura und das Naabtal sind von Bedeutung. Außerdem das Oberpfälzer Seenland. Ein Besuch in der Oberpfalz ist meist verbunden mit einem Besuch im Bayerischen Wald. Im Sommer kann man hier hervorragend wandern und relaxen, im Winter locken Ski und Snowboard.

In der Oberpfalz kann man über 600 Schlösser und Burgen finden, so viel wie in sonst keinem anderen Regierungsbezirk. Sehenswert sind außerdem der Naturpark Altmühltal, natürlich Regensburg mit dem Dom und der Steinernen Brücke und auch der Monte Kaolino, ein Sandberg, auf dem das ganze Jahr Skifahren kann. Durch die Oberpfalz führen die Porzellanstraße und die Glasstraße.

2 Kommentare zu Grüß Gott in der Oberpfalz

  1. Jürgen Grüneisl // 30. Januar 2010 um 17:50 //

    Freut mich, dass Ihr hier für mein Bild Verwendung gefunden habt. 🙂 Den Blog find‘ ich übrigens eine gute Idee, werde öfter mal vorbei schauen. Grüße, Jürgen

  2. Sei jederzeit herzlich willkommen! Wir freuen uns über jeden Besucher – und vielleicht hast Du ja weiteres Bildmaterial zum beisteuern?

Kommentar hinterlassen