Kolumne

Ferien in Bayern – Die schönsten Orte für den Urlaub

Planen Sie mit Ihrer Familie den nächsten Urlaub, steht neben der Entscheidung über das Reiseziel die Frage ins Haus, ob es in ein Hotel, in eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus geht. Besprechen Sie gemeinsam mit Ihren Familie deren Wünsche und Anforderungen an die Ferien in Bayern. Zumeist ergibt sich daraus die passende Unterbringung. Ferien in Bayern

Ferien in Bayern Ferien in Bayern

Immer mehr Familien entscheiden sich für eine selbstbestimmte und flexible Gestaltung der knappen Freizeit und buchen eine Ferienwohnung. Neben den preislichen Vorteilen ist es vor allen Dingen die eigenen ungebundene Flexibilität, die im Vordergrund steht. Mittlerweile lassen sich sogar sehr gute und vor allem günstige Ferienwohnungen über Kleinanzeigen im Internet wie hier finden. Damit wird es dann noch einfacher eine passende Bleibe zu buchen.

Wir stellen nun die aktuelle Liste der schönsten Orte und beliebtesten Ferienziele Bayerns vor. Die Deutsche Zentrale für Tourismus hat jüngst eine repräsentative Umfrage mit 15.000 Teilnehmern durchgeführt, um herauszufinden, welche Urlaubsziele auf der Beliebtheitsskala der Deutschen weit oben rangieren.

Der erste Platz setzt sich mit einer deutlichen Lücke zu seinen Verfolgern ab und eröffnet auch diese Hitliste der Ferien in Bayern.

Platz 1: Schloss Neuschwanstein

Das Wahrzeichen Bayerns ist das Schloss Neuschwanstein – kaum ein anderes historisches Wahrzeichen wurde öfter in Märchen, Historien-Dramen und Fantasy-Filmen genutzt, wie das einstige Märchenschloss von Ludwig II. Seine Errichtung geht auf das Jahr 1869 zurück. Zum heutigen Zeitpunkt besuchen jedes Jahr circa 1,4 Millionen Urlauber das märchenhafte Schloss.

Platz 2: Rothenburgs Altstadt

Bayerns zweiter Platz geht an die altehrwürdige Stadt Rothenburg. Schlendern Sie durch die engen und verschlungenen Gässchen und lassen Ihren Blick entlang der Fassaden schweifen, könnte man meinen, noch heute weht ein Hauch Mittelalter durch Rothenburg.

Platz 3: Der Bodensee

Eigentlich zählen nur 18 Kilometer des Seenufers des drittgrößten Binnengewässers zum Freistaat Bayerns. Dennoch gilt der Bodensee als beliebtes Urlaubs- und Ausflugsziel der Region.

Platz 4: Das Münchner Oktoberfest

Auch wenn es sich bei der alljährlichen Wiesn in München vielmehr um einen Zeitraum als primär um ein Reiseziel handelt, hat es dieses Event in die Hitliste der beliebtesten Orte Bayerns geschafft. Gemeinsam heben Sie ein Maß Bier in den riesigen Festzelten und tragen die urigen Trachten. Wen wundert es, dass das Münchner Oktoberfest mittlerweile das weltweit größte Volksfest ist.

Platz 5: Die Zugspitze

Outdoorer kennen nur ein Reiseziel südwestlich von Garmisch-Patenkirchen: die Zugspitze auf einer Höhe von 2962 Metern. Alternativ zum anstrengenden Trail, bieten sich die Zahnradbahn und zwei Seilbahnen an, die den Aufstieg auf den Gipfel mehr als komfortabel gestalten.

Platz 6: Bambergs Altstadt

Bamberg gilt als tausendjährige Kaiserstadt und wird unter den Einheimischen „Fränkisches Rom“ genannt. Die zahlreichen Bauten und eine beeindruckende Architektur führten dazu, dass Bambergs Altstadt und ihr überreiches Kultureigentum Teil des UNESCO-Weltkulturerbes geworden ist. Darüber hinaus produzieren mehr als 60 Brauereien in Bambergs Umgebung produzieren insgesamt 400 verschiedenen Sorten Bier und laden Sie auf eine Bier-Schmecker-Tour ein.

Platz 7: Der Berchtesgadener Nationalpark

In Bayerns südlichen Gefilden kommen Sie nach Berchtesgaden in das wohl älteste Schutzgebiet der Alpen. Wandern Sie durch die weitläufigen Landschaften und genießen eine eindrucksvolle Seenlandschaft. Das Activity Programm dieser Region ist enorm vielseitig und bietet zum Beispiel Biketouren, das Kletterzentrum in Ganz, Skiken, Wanderungen, Golfen oder einen Hochseilgarten.

Platz 8: Der traumhafte Königssee

Im Berchtesgadener Nationalpark treffen Sie auf den traumhaften Königssee. Dieser schmiegt sich im Osten an den Watzmann und bildet eine traumhafte Postkartenkulisse. Direkt am Königssee bleibt die Möglichkeit, die Wellvital Residenz zu besuchen, um auf den insgesamt 300 Quadratmetern Erlebnisfläche neue Vitalität und Energie für zukünftige Herausforderungen zu tanken.

Bayerns Ferienhäuser und Wohnungen sind inmitten der idyllischen Landschaften gelegen und gelten als romantische und naturnahe Unterbringung, die gegenüber den Hotelketten auch preislich einen lukrativen Vorteil bieten. Dies eröffnet Ihrem Reisebudget neue Möglichkeiten, weitere Highlights in Bayern zu entdecken.

Quelle: Artikelbild: © panthermedia.net Herbert Tohler