Kolumne

FC Bayern Muenchen auf Erfolgskurs

FC-Bayern im Aufschwung FC-Bayern im Aufschwung
FC-Bayern im Aufschwung

FC-Bayern im Aufschwung

Der Trainer des FC Bayern München, Jupp Heynckes, steht zum Beginn der Rückrunde blendend da. Sicherlich hätte dies zum Ende der letztjährigen Saison niemand so erwarten können.

Zu schmerzlich war die verlorene Meisterschaft, das verlorene Finale im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund und die bittere Niederlage im Champions League Finale im eigenen Stadion gegen den FC Chelsea London.

Experten hatten dem FC Bayern prognostiziert, dass sich der gesamte Verein von dieser Schmach so schnell nicht mehr erholen werde. Doch die Hinrunde der Saison 2012/2013 hat anderes bewiesen: die Bayern haben es geschafft und mit ihnen auch Trainerlegende Jupp Heynckes. Dieser stellt fest, dass man Zeit brauche, um einer Mannschaft einen Stempel aufdrücken zu können. Wie er weiter resümiert, sei ihm dies in dieser Saison mitsamt seinem Trainerteam und den Spielern gelungen und vieles, was verändert wurde, habe gegriffen. Jedoch sei dies ein Gemeinschaftswerk, wie der Erfolgscoach einräumt. Vor allem die schmerzliche Niederlage im „Finale dahoam“ habe zu einer neuen Aufbruchsstimmung bei den Bayern geführt.

FC Bayern München: Mit Pep, ohne Guardiola


Das Bewusstsein sei gewachsen, dass noch professioneller für den Erfolg gearbeitet werden müsse und spielerische Dominanz keineswegs ein Selbstläufer sei. Entsprechend haben sich die Bayern zu Saisonbeginn mit Javier Martinez punktuell dort verstärkt, wo in der letzten Saison immer wieder Schwächen offensichtlich wurden: in der Abwehr. Martinez hat kritische Stimmen verstummen lassen und ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Mannschaft aus der Isarmetropole, die in der abgelaufenen Hinrunde den einen oder anderen Rekord brechen konnten.

Ob Meisterschaft, Pokal oder Champions League: Die Bayern sind wieder da

Ganz gleich, ob der Gegner nun Augsburg, Nürnberg oder Dortmund hieß: die Bayern haben in keinem Spiel Zweifel darüber aufkommen lassen, dass sie wieder in der Erfolgsspur sind. Experten erwarten daher eine der erfolgreichsten Saisons in der Geschichte des FC Bayern München. Tatsächlich ist das Team noch in allen drei Wettbewerben vertreten.

FC-Bayern im Aufschwung

Der Vorsprung auf die Konkurrenz in der Liga ist beruhigend, die bisherigen Auftritte im DFB-Pokal souverän und auch in der Champions League konnte das Team bis auf wenige Ausnahmen überzeugen.

Im Achtelfinale gegen den FC Arsenal London wird sich dann zeigen, aus welchem Holz die Bayern-Spieler in dieser Saison geschnitzt sind. Lukas Podolski, der selbst einige Jahre Bestandteil des Bayernteams war, freut sich sicherlich auf ein Wiedersehen mit seinen alten Kollegen. Neben dem FC Barcelona gilt der FC Bayern München in dieser Saison als klarer Favorit auf den Gewinn der Landesmeistertrophäe.

Fans freuen sich auf neue Rekorde in der Rückrunde

Die Champions League ist jedoch die Kür, die Bundesliga und der Gewinn der Meisterschaft ist die Pflicht. Es ist eine Binsenweisheit, welche die Bayern Spieler jedoch nicht vergessen sollten.

FC Bayern – Exklusiver Erlebniswelt-Rundgang mit Karl-Heinz Rummenigge



Angesichts der starken Testspiele gegen den FC Schalke 04 und die SpVgg Unterhaching im Januar können sich die Bayern Fans und um den Globus jedoch auf neue Rekorde und Höchstleistungen der Bayern freuen.

Besonders positiv aufgefallen dürfte den Anhängern des Rekordmeisters die Spielfreude der Mannschaft sein, die auch objektive Beobachter immer wieder schwärmen ließ. Der FC Bayern wirkt tatsächlich gewachsen und bereit für den ganz großen Coup.

In den nächsten Wochen sind die Bayern jedoch mehr denn je im Zugzwang und müssen ihre bärenstarke Form aus der Hinrunde bestätigen, dann kann es auch etwas werden mit dem sechsten Triumph in der Champions League.

Bayern München – Schalke 04 (5:0) Alle Tore & Highlights


Artikellbild Oben: ©panthermedia.net Jan Tepass
Artikelbild Mitte: ©panthermedia.net Thomas Lammeyer

Kommentar hinterlassen