Kolumne

FC Bayern : Arjen Robben hat das Mannschaftstraining aufgenommen

FC Bayern - Arjen Robben FC Bayern - Arjen Robben
FC Bayern - Arjen Robben

FC Bayern – Arjen Robben

Einer der Topspieler bei den Bayern – der Niederländer Arjen Robben – hat nach einer Verletzungspause das Mannschaftstraining bei den Münchnern wiederaufgenommen. Am Mittwoch hat er das erste Mal nach sieben Wochen wieder mit der gesamten Mannschaft trainiert. Es bleibt jedoch immer noch fraglich, ob der Spieler bei dem Auftaktspiel zu der Rückrunde am Freitag gegen die Gladbacher in der Startelf steht.

Die Entscheidung liegt beim Trainer

Nach eigenen Aussagen fühlt sich Arjen Robben topfit und hofft, dass ihn der Trainer Pep Guardiola mit zum Auftaktspiel nach Gladbach mitnimmt. Der Niederländer wird heute 30 Jahre alt und das morgige Spiel gegen Borussia Mönchengladbach würde für ihn ein schönes Geburtstagsgeschenk bedeuten. Allerdings geht das Interesse der Mannschaft vor und der Robben wird nur dann spielen, wenn er 100-prozentig fit ist.

Für Bastian Schweinsteiger, der eine Sehnenreizung im Knie erlitten hat und sich weiter im Aufbautraining befindet, kommt das Spiel am Freitag noch zu früh, der deutsche Nationalspieler muss noch pausieren. Mit dabei beim Mannschaftstraining auch wieder der Kapitän Philipp Lahm, der in den letzten Tagen etwas kürzer treten musste. Auch der Einsatz von Javi Martínez, der bei der letzten Blamage am Samstag gegen die Red Bull Salzburg einen Schlag auf das Sprunggelenk bekommen hat, steht unter einem Fragezeichen.

Noch drei Jahre Topfußball von Arjen Robben

[sws_yellow_box box_size="630"]Wie der niederländische Nationalspieler selber sagt, will er noch drei Jahre dem Profifußball treu bleiben. Er geht davon aus, dass er den laufenden Vertrag bei den Bayern, der 2015 ausläuft, vorzeitig verlängern wird. Der Vorstand der FC Bayern München weiß auch, was er an ihm hat, und wird sich dem Wunsch von Arjen Robben wahrscheinlich anschließen. [/sw[/sws_yellow_box]

Das vergangene Jahr war für Robben ein Jahr der Versöhnung, und zwar mit seinem Körper, mit dem Bayern-Publikum und mit seinen sportlichen Zielen. Der Niederländer hat im vergangenen Jahr sportlich gesehen alles erreicht, was er sich erträumt hat. Nur ein Wunsch wurde Arjen Robben in seiner beispielhaften sportlichen Karriere verwehrt: die Fußball-Weltmeisterschaft. Trotz der gewonnenen Champions-League-Finale bleibt der Schmerz über das unglücklich verlorene WM-Finale gegen Spanien immer noch tief sitzen.

Steckbrief Arjen Robben

Geburtsdatum und -ort: 23.01.1984 in Bedum, Niederlande
Größe: 1,81
Nationalität: Niederlande
Hauptposition: Rechtsaußen
Nebenposition: Linksaußen
Fuß: links
Marktwert: 22 Millionen Euro
Spielerberater: wird durch Familienangehörige beraten
Beim FC Bayern seit: 28.08.2009
Vertrag bis: 30.06.2015
Letztes Länderspiel: 16.11.2013 für Niederlande unter Louis van Gaal gegen Japan

FC Bayern in Doha: Einzeltraining – Robben und Schweinsteiger machen Fortschritte (06.01.2014)

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Jenny Sturm

Kommentar hinterlassen