Kolumne

Designermode aus Berlin | Heute: mint&berry

mint&berry

mint&berryIm Rahmen unserer Kategorie Mode stellen wir interessante Designer und Marken vor. Heute ist mint&berry in unserem Fokus. Das angesagte Berliner Modelabel mint&berry steht für skandinavisches Design,innerhalb dessen eine Nostalgie zu Vintage-Elementen kultiviert wird.

Der Kern liegt bei mint&berry auf der Kreation von Kleidern; es gibt aber auch Röcke, Mäntel, Cardigans und andere Strickwaren im Angebot. Trendige Blusen, perfektpassende Röcke und wunderbar modische Blusen vereinen sich zu einem Gesamtbild, das stimmig und äußerst verführerisch ist. Grund genug für uns einmal mint&berry näher anzuschauen.

Stil von mint&berry

Romantisch und glamourös; so lässt sich der Stil von mint&berry wohl am besten beschreiben. Klassiker und scheinbar althergebrachte Modelle werden vom skandinavischen Minimalismus inspiriert und verwandeln ein Hemd zum Kleid, einen Dufflecoat in ein Cape oder einen Pullover in ein ausgefallenes Top.

In dieser verspielten Umwandlungsmethode liegt die Stärke von mint&berry, wie man auch hier auf deren Seite oder hier im bekannten Shop von mybestbrands sehen kann. Die vielfältig kombinierbaren Modelle sind dabei äußerst preiswert und passen zu jedem Anlass. Ganz neu im Sortiment ist die Herbst/Winter Kollektion für Accessoires, die nun endlich die Outfits mit Muffs, Rucksäcken, Ledertaschen, Mützen und Stirnbändern vervollständigt. mint&berry legt sehr großen Wert auf Details, die den charakteristischen, feminin-coolen Look des Labels voll zur Geltung bringt. Lässig und dennoch modern; so zeichnet sich die Herbst/Winter Kollektion 2013/2014 aus. Sie bietet klassische Outfits aus den Fifties, die wunderbar mit modernen Blumenaufdrucken und kräftigen Farben assoziiert werden können. Auch Tiermotive werden hier voll zur Geltung gebracht, und lassen sich fabelhaft mit Rot- und Grüntönen kombinieren, die neben Blau, Rostbraun und Camel das Bild einer trendbewussten jungen Frau vervollständigen.

Vergangenheit und Gegenwart kombiniert

Die Mode von mint&berry wendet sich an selbstsichere, junge Frauen, die voll und ganz hinter ihrem Modestil stehen. Immer mit einem gewissen Hang zur Nostalgie und der Sehnsucht zum Charme vergangener Tage, stehen diese zielbewussten Frauen dennoch mit beiden Füßen in der Moderne und möchten möglichst beides miteinander vereinen und das auch zeigen. mint&berry ist äußerst verspielt und lässt diese Eigenschaft voll in seine Kreationen mit einfließen. Hahnentritt-Blazer mit Plisseekleid oder Perlen mit Fifties-Mänteln; das sind nur einige der möglichen Kombinationen die 2 Zeitepochen miteinander zu verbinden versuchen. In einer urbanen Umwelt zugleich natürlich und dennoch clean zu erscheinen: Dafür steht mint&berry.

Mint & Berry behind the scenes SS2013

Aktuelle Kollektionen von mint&berry

[sws_blue_box box_size=“640″]mint&berry wurde im Juli 2010 in Berlin gegründet und ist seit 2011 in ganz Deutschland, Frankreich und den Niederlanden vertreten. Ein paar Monate später kamen dann auch Österreich, die Schweiz, Italien, Belgien, Dänemark, Finnland, Schweden, Spanien, Polen und Norwegen dazu. [/sws_blue_box]

In der Nostalgie Kollektion werden nebst trendigen Trenchcoats und Hahnetritt-Blazern, auch Shiftlkleider, Hosenröcke, und Spitzenblusen vorgestellt. Verführerische Farben reizen mit schlichten und klaren Linien, die dennoch auffallend ungewöhnlich sind. Stoffe wie Baumwolle, Angora, Mohair, Cord und Leder machen die Schotten-, Jacquard- und Karomuster zum absoluten Muss in jeder GarderobeM; Lederrucksäcke lassen sich wunderbar mit Collegejacken oder Wollmänteln assoziieren.

Der mint&berry-Look schöpft seine Einzigartigkeit wie so oft aus der Kombination verschiedener Kleidungstücke mit den brandneuen Accessoires der Herbst/Winter-Kollektion. Die neue Accessoires Kollektion für den Herbst/Winter 2013/2014 bietet übrigens auch wunderschöne Geldbörsen, Baskenmützen, Lederbeutel, Schlauchschals und Handmuffs in trendigen Farben, die sich perfekt zu allen Kleidungstücken der anderen Kollektionen kombinieren lassen.

Auch zu der Rock’n’Romace Kollektion lassen sich diese neuen Accessoires sehr gut tragen. Leder dominiert in dieser Kollektion, und verleiht ihr einen gefährlich-seriösen-verführerischen Look, der mit seinen klaren Linien absolut überzeugend wirkt. Lederröcke, -jacken und -kleider verbinden sich wunderbar mit Blumenmustern und beschwören das Bild einer erwachsenen und dennoch verspielten jungen Frau herauf. Perlenstickereien, Strickpullover und Samt lassen sich besonders gut mit dem weichen anschmiegsamen Leder verbinden.

Die feminine Glamour Kollektion hat genau die richtige Mischung aus Charme und Glamour, um für festliche Anlässe den richtigen Auftritt zu haben. Pailletten, Leder, Perlen, Samt und Seide geben hier den Ton an. Die Glamour Details sind dezent und fügen sich optimal in die schlichten Formen ein. Sie schmiegen sich wie eine zweite Haut an den Körper an. Farben und Materialien sind perfekt aufeinander abgestimmt. Ballkleider verführen mit Details, die ins Auge stechen und auch das Jacquard-Muster ist nach wie vor treu zur Stelle.

[sws_yellow_box box_size=“640″]Mit den Lookbooks kann man in die aktuelle sowie in die vergangenen Kollektionen von mint&berry einen Einblick bekommen und sich selbst vom Charme dieses Labels überzeugen. Im Blog werden tolle Tipps für die Festtage oder andere Anlässe parat gehalten, und auch Events rund um den Shop und die Kollektionen werden angeboten. Alle Kollektionen von mint&berry sind auch über Online Shops erhältlich. Im Online Shop von Zalando.de, mybestbrands.de oder ladenzeile.de wird der Einkauf und auch die eventuelle Rücksendung in der Regel ohne Versandkosten organisiert. Eine eigene Facebook-Seite gibt es übrigens auch. [/sws_yellow_box]

Bildquellen
Artikelbild: ©panthermedia.net Derya Cakirsoy

Über Simon Schroeder (81 Artikel)
Erstellt und gepflegt von <a href="https://plus.google.com/111295419607355970628?rel=author">Simon Schröder</a>.

Kommentar hinterlassen