Kolumne

Bayern am 5. November

Von: Holger Schossig

Der Blick in die bayerische Geschichte – was passierte am 05. November im Freistaat? Geschichtliche Ereignisse, prominente Geburtstage und Sterbetage aus der Vergangenheit. Sie haben auch ein Datum, das hier nicht aufgeführt ist? Dann teilen Sie es uns allen als Kommentar mit!

1494 – Der Dichter, Meistersinger und Dramatiker Hans Sachs wird in Nürnberg geboren. Bekannte Werke sind unter anderem „Der Teufel mit dem alten Weib“ und „Der fahrende Schüler im Paradeis“. Sachs starb 1576.

Hans Sachs

1913 – In Bayern gibt es zwei Könige. Weil Otto I. von Bayern geisteskrank ist, muss die Verfassung geändert werden. Ludwig III. übernimmt die Amtsgeschäfte, beide werden als Herrscher geführt, dazu wurde eine Verfassungsänderung nötig.

1938 – Fertigstellung der Reichsautobahn von München nach Berlin.

Kommentar hinterlassen