Kolumne

Bayern am 27. November

Von: Holger Schossig

Der Blick in die bayerische Geschichte – was passierte am 27. November im Freistaat? Geschichtliche Ereignisse, prominente Geburtstage und Sterbetage aus der Vergangenheit. Sie haben auch ein Datum, das hier nicht aufgeführt ist? Dann teilen Sie es uns allen als Kommentar mit!

1956 – Der Komiker und Kabarettist Günter Grünwald wird in Ingolstadt geboren. Er wurde durch zahlreiche Auftritte im Fernsehen bekannt, darunter in „Ottis Schlachthof“, „Kanal fatal“ und „Herbert und Schnipsi“.

Günter Grünwald

1963 – Die Oper „Die Verlobung in San Domingo“ des bayerischen Komponisten Werner Egk, wird an der Bayerischen Staatsoper uraufgeführt.

1989 – Zum ersten Mal geht mit der Rhön-Klinikum AG mit Sitz im unterfränkischen Bad Neustadt an der Saale ein Klinikkonzern in Deutschland an die Börse.

2001 – Der FC Bayern München gewinnt zum zweiten Mal den Weltpokal. Die Münchener besiegten in Tokio den argentinischen Verein Boca Juniors Buenos Aires mit 1:0 nach Verlängerung.

2002 – Der Schauspieler Wolfgang Preiss, geboren im mittelfränkischen Nürnberg, stirbt im Alter von 92 Jahren. Er war in zahlreichen Rollen zu sehen, darunter in „Rosen für den Staatsanwalt“, „Das Testament des Dr. Mabuse“ und „Der Henker von London“.

2005 – Der in Trostberg in Oberbayern geborene Politiker Franz Schönhuber stirbt. Der Journalist, der stellvertretender Chefredakeur des Bayerischen Rundfunks war, war Mitbegründer der Partei „Die Republikaner“. Schönhuber wurde 82 Jahre alt.

2 Kommentare zu Bayern am 27. November

  1. Elke Höfer // 27. November 2011 um 12:14 //

    1903 : Im Münchener Residenztheater wird Ermanno Wolf-Ferraris musikalische Komödie „Die neugierigen Frauen” uraufgeführt. Die Grundlage für das Werk des italienisch-deutschen Komponisten bildete die gleichnamige Komödie des Italieners Carlo Goldomi.

  2. magicmama // 2. März 2012 um 08:07 //

    1980 : Evi Sachenbacher (jetzt Sachenbacher-Stehle) wird in Traunstein geboren. Sie ist eine deutsche Skilangläuferin und holte 2x Olympisches Gold und 3x Olympisches Silber, u.a. bei WM 1x Gold, 4x Silber und 1x Bronze.

Kommentar hinterlassen