Kolumne

Bayern am 23. Juni

Von: Holger Schossig

Der Blick in die bayerische Geschichte – was passierte am 23. Juni im Freistaat? Geschichtliche Ereignisse, prominente Geburtstage und Sterbetage aus der Vergangenheit. Sie haben auch ein Datum, das hier nicht aufgeführt ist? Dann teilen Sie es uns allen als Kommentar mit!

1614 – In Augsburg stirbt Markus Welser. Er war Historiker, Verleger, Humanist und von 1611 bis zu seinem Tode Bürgermeister von Augsburg.

Werner Krauß

1884 – In Gestungshausen bei Coburg wird der Schauspieler Werner Krauß geboren. Er war in zahlreichen Bühnenstücken zu sehen, später auch im TV. Krauß wurde 75 Jahre alt.

1897 – In Hastings, England, wird Winifred Wagner geboren. Sie war die Schwiegertochter Richard Wagners und leitete die Bayreuther Festspiele von 1930 bis 1945. Wagner starb im Jahr 1980.

2004 – Der Unternehmer Theo Schöller stirbt im Alter von 87 Jahren in seiner Heimatstadt Nürnberg. Er machte das Schöller-Eis weltberühmt.

Kommentar hinterlassen