Kolumne

Bayern am 16. Januar

Von: Holger Schossig

Der Blick in die bayerische Geschichte – was passierte am 16. Januar im Freistaat? Geschichtliche Ereignisse, prominente Geburtstage und Sterbetage aus der Vergangenheit. Sie haben auch ein Datum, das hier nicht aufgeführt ist? Dann teilen Sie es uns allen als Kommentar mit!

1820 – Der Nürnberger Paul Wolfgang Merkel stirbt im Alter von 63 Jahren. Er war der erste Abgeordnete, der für die Stadt Nürnberg im Bayerischen Landtag vertreten war.

Paul Wolfgang Merkel

1899 – Der Schauspieler Michl Lang wird in Kempten in Schwaben geboren. Er wurde durch viele TV-Rollen bekannt, darunter „Lausbubengeschichten“ und „Der verkaufte Großvater“. Lang starb 1979.

1935 – In Ostpreußen wird Udo Lattek geboren. Er war von 1970 bis 1975 und noch einmal von 1983 bis 1987 Fußballtrainer beim FC Bayern München und holte in diesen Zeiten sechsmal die Deutsche Meisterschaft, dreimal den DFB-Pokal und einmal den Europapokal der Landesmeister.

1977 – Der in Polen geborene Fußballtorwart Darius Kampa kommt zur Welt. Er war von 1995 bis 1998 Torhüter beim FC Augsburg und von 1998 bis 2004 beim 1. FC Nürnberg. Seit 2007 hütet er das Tor in Unterhaching.

1998 – Der in Kirchseeon in Oberbayern geborene Filmproduzent Ludwig Waldleitner stirbt im Alter von 84 Jahren. Zu seinen Werken gehören unter anderem die Filme „Das Mädchen Rosemarie“ und „Jenseits der Stille“.

2000 – Der ehemalige Chefredakteur des BR und Präsident der BLM, Rudolf Mühlfenzl, stirbt in seiner Heimatstadt München im Alter von 80 Jahren.

3 Kommentare zu Bayern am 16. Januar

  1. Elke Höfer // 24. November 2011 um 14:11 //

    1920 : Der Mörder des bayerischen Ministerpräsidenten Kurt Eisner (USPD), Anton Graf von Arco auf Valley, wird in München zum Tode verurteilt, später jedoch von der bayerischen Regierung zu lebenslanger Festungshaft begnadigt.

    Im Mai 1924 wurde Graf Arco vorzeitig auf Bewährung entlassen.
    1927 folgte aus Anlass des 80. Geburtstags des Reichspräsidenten von Hindenburg seine endgültige Amnestie.

  2. Elke Höfer // 24. November 2011 um 14:24 //

    1971 : In München gründet der Herausgeber der rechtsradikalen „Deutschen National-Zeitung”, Gerhard Frey, die Deutsche Volksunion.

  3. Klara Kirsch // 17. Januar 2012 um 18:41 //

    1975 – Der CSU-Vorsitzende Franz Josef Strauß wird als erster deutscher Politiker am 16. Januar 1975 von Mao Tse-Tung (China) empfangen.

Kommentar hinterlassen