Anzeige
Anzeige
Kolumne

Arnbruck – über das ganze Jahr Weihnachten!

Zählen Sie zu denjenigen, die es kaum erwarten können, wenn sich das erste Türchen wieder öffnet, wenn die Adventsonntage aufeinanderfolgen und wenn es aus allen Fenstern glitzert und funkelt? Dann sollten Sie sich mindestens einmal im Jahr das kleine Örtchen Arnbruck im Bayerischen Wald nicht entgehen lassen, denn hier ist über das ganze Jahr hinweg Weihnachten. Im folgenden Beitrag stellen wir Arnbruck unds eine weihnachtlichen Vorteile etwas näher vor, um Ihnen Geschmack auf einen Besuch zu machen.

Skipiste | © Bildagentur PantherMedia / Krzysztof Nahlik Skipiste | © Bildagentur PantherMedia / Krzysztof Nahlik

Arnbruck im Bayrischen Wald

Eigentlich habe ich einen Artikel des bayerischen Fernsehens BR zum Anlass genommen, um mir ebenfalls Arnrbuck etwas näher anzusehen. Schon seit vielen Jahren gilt dies als Mekka für alle Weihnachtsfans. Lassen Sie uns gemeinsam ein „Oh du fröhliche“ und „Oh Tannenbaum“ auf diesen Weihnachtsort anstimmen. Die Firmenchefin Petra Weinfruther stimmt gemeinsam mit ihren Kollegen schon im August das Weihnachtsfest an.

Doch eigentlich bekommt das Team schon ab Juni die erste Nachrichten und Anfragen, wann die neuen Weihnachtsartikel endlich im Ladenregal stehen. Viele der Kunden möchten sich schon im Januar für das kommende Fest des Jahres ausstatten. So gilt hier folgender Leitspruch: „Nach Weihnachten ist vor Weihnachten“. Zum absoluten Hochbetrieb läuft das Örtchen gerade an den Adventsonntagen und Wochenenden auf. Hier schlängeln sich die Leute bis zu 4 m über den ganzen Tag an den Kassen aneinander. Doch was ist das Geheimnis der urigen Gemeinde in Bayern?

Die Hofweihnacht von Arnbruck

In diesem Jahr findet die Hofweihnacht in Anrbruck mittlerweile schon zum 23. Mal statt. Sie haben die Möglichkeit, Holzdekoration, liebevoll gestaltete Geschenkartikel und Spielwaren zu erstehen. Jedes Jahr kommen der Heilige Nikolaus und das Christkind auf den Weihnachtsmarkt, der zu einem der schönsten in ganz Deutschland zählt. Sie finden den Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz und direkt am Schedlbauernhof in Arnbruck.

Das atemberaubende Ambiente der Arner Region

Darüber hinaus gilt Arnrbuck als staatlich anerkannter Erholungsort, der mit seinen vielen verträumten Nachbarorten im Zellertal ein atemberaubendes Ambiente bietet. Möchten Sie wenigstens einmal im Jahr vom Lärm und Stress des Alltags abschalten, so gelingt es gerade in diesem Städtchen. Es lässt sich nichts anderes mit einer idyllischen Winterwanderung durch die verschneiten Berge der Region von Arnrbuck vergleichen. Gerade zwischen den Monaten von Weihnachten bis März gilt die gesamte Region als so ziemlich schneesicher. So finden Sie hier zahlreiche Skigebiete, die zum ausgelassenen Spaß im Schnee einladen. Die Pisten und Lifte vor Ort sind gepflegt und sicher. Arnbruck und seine Umebung bieten eine optimale Voraussetzung, um Langlauf, Rodeln, Snowboard und alpinem Skisport nachzugehen.

Langlauf-Fans aufgepasst!

Wir empfehlen den Langlauf Fans hier ein ganz besonderes Highlight: Die Auerhahn Höhenloipe sollten Sie sich auf gar keinen Fall entgehen lassen. Die einfache Strecke verläuft über 30 km quer durch die verschneiten romantischen Wälder. Letztendlich kommen Sie an den kultigen Schareen Hütten an und lassen sich ein Glas heißen Jägertee schmecken. Es ist Ihnen überlassen, ob Sie die gesamte Strecke im Diagonal- oder im Skating Stil bewältigen – der Ausblick bleibt einmalig!

Winter Landschaft | © Bildagentur PantherMedia / Andreas Harbarth

Winter Landschaft | © Bildagentur PantherMedia / Andreas Harbarth

Das Anrbucker Glasdorf lädt auf einen Besuch ein

Neben den weihnachtlichen Dekorationen und dem Wintersport verzückt die gesamte Region mit ihrer traditionsreichen Glasherstellung. Im Glasdorf Weinfurtner direkt in Arnbruck werden in einem glühenden Schmelzofen die Kunstgegenstände von Hand hergestellt. Sie haben die Gelegenheit, in den Glasveredelungswerkstätten oder in der Galerie einen ersten Blick auf die einzelnen Produkte zu werfen. Gemeinsam mit den Cafés und den Bistros bildet diese Einrichtung ein ganzes Glasdorf. Über das ganze Jahr hinweg können Sie eine Ausstellung der Porzellanmanufaktur Meissen ebenfalls an diesem Ort besuchen.

Herrmanns beeindruckende Glasausstellung

Ein echter Geheimtipp ist die Galerie Herrman in Drachselried ganz in der Nähe von Arnrbuck. Es handelt sich hierbei um eine atemberaubende private Sammlung von Plastiken und Kunstwerken aus den siebziger Jahren. Darüber hinaus entzückt Hans Herrmann seine Besucher mit zahlreichen beeindruckenden Filmen und Zeitdokumenten, die den Fokus auf die Blütezeit des Studioglases legen.

Ein ausgelassener Familientag im Panoramabad

Zu guter Letzt wollen wir das Panorama Bad in Arnrbuck nicht vergessen, das über das ganze Jahr hinweg zum ausgelassenen Badespaß und Relaxen in den Saunen und im Solarium einlädt.

Links zur weiterführenden Information

http://cms.arnbruck.de/default.aspx?tabid=2739
http://www.zellertal-online.de/de
http://www.br.de/nachrichten/niederbayern/inhalt/weihnachten-arnbruck-christkindelmarkt-100.html